Menschen arbeiten in einer Redaktion
Bild © hr/Ben Knabe

Ihr Steckenpferd ist das ERP-Umfeld, insbesondere SAP? Sie haben bereits Erfahrung in der Mitarbeiterführung sowie in der Leitung interdisziplinärer Projekte? Dann sind Sie bei uns richtig! Innerhalb der Abteilung IT-Planung und Softwareentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachgebietsleiter/in Betriebswirtschaftliche Anwendungssysteme.

Als Leitung dieses Sachgebiets führen Sie ein vierzehnköpfiges Team vorwiegend aus SAP-Beratern/innen und -entwicklern/innen. Sie sind verantwortlich für die Etablierung zukunftsfähiger IT-Leistungen im Umfeld der betriebswirtschaftlichen Prozesse des Hessischen Rundfunks und der angeschlossenen Gesellschaften und widmen sich der stetigen Optimierung der Systeme und Arbeitsabläufe. Zu den vom Sachgebiet betreuten Anwendungen gehören unter anderem die SAP-Module FI, CO/HHM, MM, HCM, IPM und Eigenentwicklungen sowie das Hausausweissystem, die Fuhrparkverwaltung und das Facility-Managementsystem (Speedikon).

Ihre Aufgaben

  • Sie führen die Mitarbeiter/innen und planen deren fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Sie koordinieren die Aufgaben Ihres Sachgebiets, achten auf die Qualität der Leis­tungen und haben dabei das vorhandene Budget im Blick
  • Im Hinblick auf veränderte Geschäftsprozesse und gesetzliche Anforderungen passen Sie die Systeme kontinuierlich an und stellen sicher, dass unsere Standards stets auf dem aktuellsten technischen Stand sind
  • Sie arbeiten mit an der Fortentwicklung der Integration der ERP-Lösungen mit anderen im Unternehmen eingesetzten Softwarelösungen
  • Sie verantworten die Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS)
  • Eine kompetente und effiziente Betreuung und Beratung der Anwender/innen sowie die Umsetzung neuer Anforderungen der Fachbereiche gehört zu Ihrem Tagesgeschäft
  • Die Mitarbeit in ARD-Arbeitsgruppen geben Ihnen einen Einblick in die aktuellen Themen innerhalb der ARD

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes informatikorientiertes Studium oder durch langjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Kenntnisse
  • Sie können auf fundierte Erfahrungen in der Personalführung und in der Anleitung von Teams in interdisziplinären Projekten zurückgreifen
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse aktueller Methoden der Softwareentwicklung
  • Sie bringen gute Kenntnisse über die Module FI, CO, MM und HCM des SAP ERP 6.0 mit und verfügen über Know-how im Bereich betriebswirtschaftlicher Prozesse und deren Abbildung in IT-Systemen
  • Ihre sehr guten Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement wenden Sie sicher und routiniert an
  • Zudem begeistern Sie uns mit Ihrerhohen Innovationsfähigkeit und der Fähigkeit zukunftsfähige Lösungen strukturiert zu erarbeiten und umzusetzen

Sie zeichnen sich darüber hinaus durch ein ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln sowie sehr gute analytische Fähigkeiten aus. Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Durchsetzungs­vermögen setzen wir voraus. Prozess- und Toolkenntnisse in einem prozessorientierten IT-Betrieb (ITIL) runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie keinen Routine-Job suchen, sondern sich einer echten Herausforderung stellen wollen, dann lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Julia Knorr
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Telefon: 069 155 2787
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen