Logo hr-fernsehen
Bild © hr

Tätigkeitsort: Kassel / Region Nord- und Osthessen

Die Aktuelle Fernsehredaktion im Regionalstudio Kassel des Hessischen Rundfunks produziert tagesaktuell Beiträge für die Nachrichtensendungen und Magazine im hr-Fernsehen (Hessenschau, Maintower etc.) und in der ARD (Tagesschau, Brisant, etc.). Darüber hinaus produzieren wir die wöchentliche Presenter-Reportage „herkules“ sowie das Talkformat „Wilde Camper“. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

einen Redakteur/eine Redakteurin in freier Mitarbeit.

Sie haben Spaß daran und sind qualifiziert,

  • das Nachrichtengeschehen in der Region Nord- und Osthessen zu beobachten und Themen tagesaktuell zu planen (Nachrichtenminute, Beitrag, Live-Schalte)
  • mit allen abnehmenden Redaktionen schnell und zielgerichtet zusammen zu arbeiten
  • Aufträge an Reporter/innen zu vergeben, Detailabsprachen zur Umsetzung zu führen, fertige Beiträge zu kontrollieren
  • Interviewpartner und Experten zu suchen
  • Redaktionskonferenzen durchzuführen
  • die Formate „herkules“ und „Wilde Camper“ weiter zu entwickeln und redaktionell zu betreuen
  • auch mal quer zu denken und im Team zu arbeiten Interesse?

Dann bewerben Sie sich jetzt!

Idealerweise sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine journalistische Ausbildung oder andere, vergleichbare Qualifikationen
  • Sicheres journalistisches Urteilsvermögen
  • Erfahrung als Autor/Autorin für Magazine
  • Erfahrungen in redaktioneller Tätigkeit
  • Aufgeschlossenheit für crossmediales Arbeiten
  • Hohe Fähigkeit, Termindruck standzuhalten
  • Teamfreude, Kreativität und Innovationsbereitschaft

Die Beschäftigung erfolgt in freier Mitarbeit; die Leistungen werden honoriert nach dem Tarifkatalog des Hessischen Rundfunks.

Bewerbungsschluss: Freitag, 13. November 2017

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Arbeitsproben an:

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Studio Kassel, Studio- und Fernsehleitung
z. H. Herrn Andreas Gehrke
Wilhelmshöher Allee 347
D-34131 Kassel
E-Mail: andreas.gehrke@hr.de

Ende der weiteren Informationen