Die Redaktion Spiel und Spielfilm bietet einen Praktikumsplatz in einer Spielfilmproduktion für die Dauer von etwa neun Wochen an.

Angesprochen sind Studierende der Bereiche Film- oder Medienwissenschaften sowie Studierende an Filmhochschulen oder zur Vorbereitung auf ein Filmhochschulstudium.

Das erwartet Sie während Ihres Praktikums

  • Mithilfe bei der Vorbereitung einer Spielfilmproduktion
  • Mithilfe beim Aussuchen und Betreuen von Komparsen
  • Mithilfe bei organisatorischen Aufgaben

Das bringen Sie mit

  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz, d.h. z.T. Wochenende, Indoor, Outdoor, nachts, etc.
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeit
  • Hohe Teamfähigkeit
  • Da die Produktionszeiten i.d.R. nicht mit den Semesterferien übereinstimmen, ist zeitliche Flexibilität eine wichtige Voraussetzung bei der Auswahl der Bewerber
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Praktikums:  ca. neun Wochen
Nächste Einstellungstermine: März 2018, Mai 2018, Juli 2018, Oktober 2018

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie im hr bereits ein studentisches Praktikum absolviert haben und sich um ein weiteres Praktikum bewerben möchten, benötigen wir nach den Bestimmungen des Mindestlohngesetzes einen Nachweis darüber, dass es hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bitte lassen Sie sich dies mit Hilfe dieses Formulars [PDF - 40kb] von Ihrer ausbildenden Institution bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir, von einer Bewerbung abzusehen.

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Lust, die Arbeit in unserer Redaktion Spiel und Spielfilm kennenzulernen? Dann bewerben Sie sich online beim Hessischen Rundfunk!

Wir brauchen von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, Motivationsschreiben (min. 1/2 Seite), Ihren Lebenslauf, Studienbescheinigung, Zeugnisse (Abitur, Praktika, etc.), Arbeitsproben eigener Wahl (soweit vorhanden).

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Ruth (Mo, Mi, Do, Fr)
Telefon: +49 (0)69 155 3808
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen