Satelitenschüsseln
Bild © hr

Wir bieten Studierenden der Fachrichtungen Medientechnik, Medieninformatik, Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik (bzw. vergleichbare Studiengänge) ein Praktikum für die Dauer von drei Monaten in der Programmverbreitung an.

Die Programmverbreitung des Hessischen Rundfunks betreibt neben den terrestrischen Sendernetzen inklusive der zugehörigen Compression-Center (DAB+, DVB-T/T2) mehrere Satelliten-Erdfunkstellen für die europaweite Ausstrahlung von Fernsehprogrammen sowie für den internationalen Programmaustausch. Zusätzlich sind wir Ansprechpartner für hochfrequenztechnische Anwendungen im Produktionsbereich. Dazu gehören drahtlose Kamerasysteme, Richtfunkübertragungen, SNG, Live-Berichterstattung von großen Sportevents sowie Übertragungen von Signalen aus Land-, Luft- und Wasserfahrzeugen.

Das erwartet Sie während Ihres Praktikums

  • Mitarbeit in aktuellen Projekten
  • Mitarbeit bei Großproduktionen (drahtlose Video/Audio/Daten-Übertragung)
  • selbstständiges Arbeiten an eigenen Projekten (Hard-/Softwareentwicklung)
  • Mitarbeit bei Entstörung und Fehlersuche an Senderanlagen
  • Durchführung der Abschlussarbeit nach erfolgreichem Praktikum möglich

Das bringen Sie mit

  • mindestens abgeschlossenes viertes Semester
  • Kenntnisse im Bereich Hard-/Softwareentwicklung
  • Kenntnisse im Video-/Audio-Bereich
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik
  • idealerweise Erfahrung mit Audio-/Video-Streaming in IP-Netzen
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware (Word, Excel)
  • Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Praktikums: 3 Monate
Nächster Einstellungstermin: Januar 2018

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie im hr bereits ein studentisches Praktikum absolviert haben und sich um ein weiteres Praktikum bewerben möchten, benötigen wir nach den Bestimmungen des Mindestlohngesetzes einen Nachweis darüber, dass es hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bitte lassen Sie sich dies mit Hilfe dieses Formulars [PDF - 40kb] von Ihrer ausbildenden Institution bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir, von einer Bewerbung abzusehen.

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Lust, die Arbeit in der Programmverbreitung kennenzulernen? Dann bewerben Sie sich online beim Hessischen Rundfunk!

Wir brauchen von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre aktuelle Studienbescheinigung und Ihre Zeugnisse (Abitur, Praktika etc.).

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Ruth (Mo, Mi, Do, Fr)
Telefon: +49 (0)69 155 3808
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen