Die Amgos
Die Amigos Bild © HR/sony-music/Kerstin Joensson

Das hr-fernsehen zeigt eine vierteilige Doku-Soap über das erfolgreichste Schlagerduo Deutschlands: "Die phänomenalien Amigos". Zu sehen vom 14. Januar an immer samstags um 18.45 Uhr.

Download

Download

zum Download Foto "Die Amigos"

Ende des Downloads

„Wie ein Feuerwerk, Richtung himmelwärts / Und die Liebe zu dir war geboren / Wie ein Feuerwerk, mitten in mein Herz / Und entflammt war die Liebe zu dir.“ Mit diesen Worten bringen die „Amigos“ die Stimmung unter ihren Fans auf den Siedepunkt. Ein Duo, das seinesgleichen sucht. Einer Bierbrauer, der andere Lkw-Fahrer. Beide machen Musik, seitdem sie denken können. Inzwischen sind die „Amigos“ das erfolgreichste Schlagerduo Deutschlands. 68 Gold-, 27 Platin-Awards, einmal Doppel-Platin, zehnfach ECHO-nominiert, 2011 mit dem ECHO ausgezeichnet, Krone der Volksmusik, Smago-Award; sie werden überhäuft mit Preisen und Auszeichnungen.

Über eineinhalb Jahre hat das hr-fernsehen die Brüder begleitet; entstanden ist das Porträt von zwei „Jungs“ aus dem Vogelsberg, deren Musik polarisieren mag, deren menschliche Herzlichkeit und absolute Authentizität aber durchweg beeindrucken. Zu sehen sind „Die phänomenalen Amigos“ von Samstag, 14. Januar, an jeweils um 18.45 Uhr im hr-fernsehen.

Die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich aus dem hessischen Hungen begeistern mit ihrem beispiellosen kometenhaften Aufstieg seit knapp zehn Jahren. Jetzt werden die beiden erstmals im deutschen Fernsehen in einer vierteiligen Dokumentation begleitet. Wie ist das Leben als Star? Wer sind die Fans der Brüder? Wie kam es zu diesem späten Erfolg? Und wie gehen die Amigos damit um? Interviews, Tourberichte, Backstage-Impressionen und Einblicke in den Alltag der Musiker sind in den vier Folgen à 45 Minuten zu sehen. Außerdem kommen Kollegen, Fans und Wegbegleiter zu Wort, die sich ihr eigenes Bild von den Musikern machen.

Christian Bender
Christian Bender Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Christian Bender
Telefon: +49 (0)69 155-2290
E-Mail: christian.bender@hr.de