Frankfurt Marathon
Am 29. Oktober starten knapp 20.000 Sportler beim Frankfurt-Marathon Bild © hr/Jens Naumann

Wenn Sportler aus aller Welt am 29. Oktober in Frankfurt zum Marathon an den Start gehen, ist der Hessische Rundfunk dabei: Im hr-fernsehen, auf hessenschau.de und im Radio auf hr1 wird ausführlich über den Lauf berichtet.

Download

Download

zum Download Foto: Läufer beim Frankfurt-Marathon

Ende des Downloads

Das hr-fernsehen startet mit seiner Berichterstattung bereits am Samstag, 28. Oktober, um 17.15 Uhr. Die Sendung „Heimspiel! am Samstag“ kommt dann aus der Festhalle, Moderator Volker Hirth hat unter anderem Ironman-Gewinner Patrick Lange zu Gast. Am Sonntag, 29. Oktober, gibt es von 10 Uhr bis 14 Uhr ein „Heimspiel! extra live“. Moderiert wird die Sendung von Ralf Scholt, Experten sind der deutsche Olympiasieger Dieter Baumann und die ehemalige Langstreckenläuferin Claudia Dreher. Entlang der gesamten Strecke sind Reporter im Einsatz, um das Rennen zu begleiten. Mehrere Kameras in der Stadt, eine Hubschrauber-Kamera und eine Krankamera beim Zieleinlauf in der Festhalle, setzen Sportler und Stadt in Szene. Eine Zusammenfassung des Marathons gibt es um 19.30 Uhr in der hessenschau.

Verfolgen kann man das Rennen auch auf hessenschau.de. Dort gibt es parallel zur Sendung einen Livestream und zusätzlich einen Liveticker. Nutzer können mitdiskutieren und ihre Fragen an Ralf Scholt, Dieter Baumann und Claudia Dreher stellen. Weil neben den Profisportlern auch knapp 20.000 Hobbyläufer erwartet werden, bietet eine Zielkamera nach dem Ende der Übertragung auch weiterhin Bilder von den ankommenden Sportlern.

Im Radio berichtet hr1 den ganzen Tag immer wieder live über den Marathon. Außerdem sorgen hr1-Moderatoren entlang der Strecke für Stimmung: Am Start Kai Völker, am Platz der Republik Tim Frühling und am Opernplatz Lars-Henning Metz. Beim Zieleinlauf in der Festhalle sorgt wieder Kai Völker für die nötige Energie, um die letzten Meter zu schaffen. Das Terrain kennt er gut: Bereits am Samstag ist er bei der Nudelparty in der Festhalle mit dabei, hier können sich die Läufer mit Kohlenhydraten auf den Marathon am Sonntag vorbereiten.

Michael Draeger
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und hessenschau
Michael Draeger
Telefon: +49 (0)69 155-3527
E-Mail: michael.draeger@hr.de