Dieter Voss bei Andrea Heiß in ihrem kleinen Museum für Läden und Reklame
Dieter Voss bei Andrea Heiß in ihrem kleinen Museum für Läden und Reklame Bild © hr

Lorscher Benediktiner-Mönche sollen es gewesen sein, die das Gebiet für das Kloster erschließen sollten. Ihr Weg führte sie über die bewaldeten Höhenzüge des Odenwalds – in die Region „über dem Wald“. Moderator Dieter Voss ist für die nächste Ausgabe von „Herrliches Hessen“ unterwegs im Überwald, der Gegend um die Gemeinden Wald-Michelbach, Abtsteinach und Gras-Ellenbach.

Download

Download

zum Download Foto: Dieter Voss bei Andrea Heiß in ihrem kleinen Museum für Läden und Reklame

Ende des Downloads

Das hr-fernsehen zeigt seinen 45-minütigen Streifzug am Dienstag, 17. Oktober, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr – wie immer voller überraschender Geschichten von Menschen aus der Region.

Download
Gewürzkurs im Gasthaus Hagen: Daniel Hagen Wolf (rechts) und Dieter Voss

Download

zum Download Foto: Gewürzkurs im Gasthaus Hagen: Daniel Hagen Wolf (rechts) und Dieter Voss

Ende des Downloads

Wolfgang Schierenbecks Passion als Nebenerwerbslandwirt sind alte Tierrassen, und als begeisterter Reisender sind ihm die asiatischen Wasserbüffel schon des Öfteren begegnet. Dass diese Tiere auch im Überwald als „Landschaftspfleger“ beste Dienste insbesondere in Feuchtgebieten leisten, darum kümmert er sich und weiß einiges darüber zu berichten. Daniel Hagen Wolf – genannt wird er einfach nur Hagen – ist Gastwirt und Koch mit Leidenschaft. Gewürze liegen ihm besonders am Herzen, er hat eine eigene Gewürz- und Salzkammer, und aus der bedient er sich auch, wenn er mit Interessierten in seiner Kochschule etwa ganz persönliche Curry-Mischungen zusammenstellt und kocht.

Mountainbiken im Überwald ist einzigartig: Über tausend Kilometer bestens ausgeschilderte und betreute Trails bietet der Odenwald. Peter Bauer ist an diesem Erfolg mit vielen Ideen beteiligt und erzählt aus erster Hand. Im Überwald befindet sich auch eine der größten Boule-Anlagen Deutschlands, dazu ein Verein, der zwei Jahre lang die Boule-Bundesliga anführte und sich in der Champions League bis auf Platz 3 spielte. Zum Team gehört Wolfgang Sittner – wer, wenn nicht er, könnte Dieter Voss besser das Boulespielen beibringen?

Download
Dieter Voss mit Monika Himmel-Gehrig in ihrer Marmeladenküche

Download

zum Download Foto: Dieter Voss mit Monika Himmel-Gehrig in ihrer Marmeladenküche

Ende des Downloads

Andrea Heiß hat mit ihrem Mann ein kleines Museum für alte Läden und Reklame zusammengetragen – eine Zeitreise, die um 1900 beginnt und bis in die sechziger Jahre geht. Fruchtaufstriche aus dem Kupferkessel und Fruchtliköre gehören zum besonderen Repertoire von Monika Himmel-Gehrig und Johannes Gehrig – alles natürlich selbstgemacht aus besten Früchten der Region und mit viel Liebe zubereitet. Thorsten Schmitts neueste Herausforderung sind Kleiderbügel aus Überwälder Gras, ein Produkt, das in seiner Kleiderbügelfabrik gerade sehr gefragt ist und ihn in puncto Nachhaltigkeit ganz weit nach vorne bringt.

Ob der Überwald auch bei Dieter Voss nachhaltig gewirkt hat? Drei Fragen an den Moderator:

Herr Voss, was war Ihr persönlicher „Aha-Effekt“ während der Dreharbeiten?

Dieter Voss: Als kleiner Junge war ich hier mit meinen Eltern in den Ferien. Ich kann mich noch daran erinnern, dass mir die Berge riesig vorkamen und mir die Geschichte um Siegfried Angst gemacht hat. Ich musste bei unseren Dreharbeiten oft daran zurückdenken. Wer hätte damals gedacht, dass ich hier fast 50 Jahre später mal einen Film drehe …

Über 1.000 Kilometer Mountainbikestrecke, eine der größten Boule-Anlagen der Republik – der Überwald scheint ein wahres Paradies für Sportbegeisterte zu sein. Sind Sie bei den Dreharbeiten ordentlich ins Schwitzen geraten?

Dieter Voss: Ja. Aber nicht, weil ich mich sportlich so verausgabt habe, sondern weil mich die Dreharbeiten für unser „Herrliches Hessen“ immer ordentlich fordern. Ich will schließlich alles sehen und erfahren und bin von früh bis spät unterwegs. Das macht aber viel Spaß und Freude! Und: Es hält mich fit …

Wie würden Sie den Überwald in drei Sätzen beschreiben?

Dieter Voss: Hier sind kleine Orte eingebettet in eine sanfte Bergwelt. Beim Wandern, Biken oder bei einer Fahrt mit der Solardraisine auf der Strecke her historischen Überwaldbahn lässt sich die Region herrlich erkunden. Fernab vom Massentourismus kommt man zur Ruhe und ist dann wieder fit für den Alltag.

Marco Möller
Marco Möller Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de