Gabriele Holzner 2016
Fernsehdirektorin Gabriele Holzner Bild © Katrin Denkewitz

Neue Formate, thematisch ausgerichtete Tage und noch mehr Hessen in der Prime Time, so lässt sich das Programmangebot des hr-fernsehens zusammenfassen, das am 11. September on air geht.

Download

Download

zum Download Fernsehdirektorin Gabriele Holzner

Ende des Downloads

„Ich bin stolz, dass wir die neuen Formate im hr-fernsehen komplett im eigenen Haus kreiert haben“, sagt Fernsehdirektorin Gabriele Holzner. „Wir haben einen kleinen Pitch veranstaltet und aus den eingereichten Konzepten die erfolgversprechenden realisiert. Mit der inhaltlichen Schärfung der einzelnen Sendetage wollen wir zudem eine bessere Orientierung für die Zuschauer bieten und die eigenproduzierten Sendungen am Hauptabend ins Schaufenster stellen“, fügte Holzner hinzu.

Das Landesmagazin „defacto“ wird vom 11. September an auf 45 Minuten verlängert und montags um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Im Anschluss stehen eine Verbraucher-Reportage und der „Hessenreporter“ auf dem Programm des „engagierten“ Montags. Der Sporttalk „Heimspiel!“ wird um 23 Uhr gesendet, direkt im Anschluss an die „Hessenschau kompakt“-Ausgabe.

Der Dienstag steht unter der Überschrift „Heimat Hessen“. Hier gibt es gleich mehrere neue Formate: Um 20.15 Uhr startet der „Städtetrip“ mit Tobias Kämmerer, der zum Auftakt Rüdesheim besucht. Um 21 Uhr machen sich dann die „Wilden Camper“ auf den Weg und bauen am 12. September in Weißenborn ihren Wohnwagen auf. Außerdem gibt es eine neue Staffel von „Herrliches Hessen“ und neue Folgen von „Erlebnis Hessen“. Ab 23 Uhr steht der Dienstag dann ganz im Zeichen hessischer Comedy: Neben der im Spätherbst startenden Reihe „strassenspass“ stehen neue Folgen des „Comedy Towers“, die „strassenstars“ und Aufzeichnungen von Programmen bekannter hessischer Comedians auf dem Programm.

Spannend geht es am Mittwoch im hr-fernsehen zu: Nach „MEX. das Marktmagazin“ steht der Tatort auf dem Programm. Wegen einer Sonder-Sendung zur Bundestagswahl (am 13. September) startet dieser erst eine Woche später am 20. September.

Den cleveren Donnerstagabend eröffnet Thomas Ranft um 20.15 Uhr mit dem Magazin „Alles Wissen“. Danach folgen das große „Hessenquiz“ und „Dings vom Dach“.  

Am Freitag bleiben die beliebten Reiseformate und am Samstag die Tier-Dokus auf ihrem angestammten Sendeplatz um 20.15 Uhr. Am „Ratesonntag“ können die Zuschauer wie gewohnt bei zahlreichen Quizshows mitfiebern und mitquizzen.

Christian Bender
Christian Bender Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Christian Bender
Telefon: +49 (0)69 155-2290
E-Mail: christian.bender@hr.de