Pressemeldung-Grafik
Grafik Bild © hr/Grafik

Das Rarennen rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt hatte am Montag die beste Quote seit 2006 im hr-fernsehen.

Die Liveübertragung des Radrennens „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ hat am Montag den besten Wert seit 2006 im hr-fernsehen erreicht. Die aufgrund der Witterung auf sechs Stunden erweiterte Sendung erreichte einen Marktanteil von 16,2 Prozent. Im Durchschnitt saßen in Hessen 190.000 und bundesweit 350.000 Zuschauer vor dem Fernseher und sahen den dritten Sieg von Alexander Kristoff.

In der Spitze verfolgten sogar 550.000 Menschen bundesweit den dramatischen Zieleinlauf an der Alten Oper. Florian Naß kommentierte das spannende Rennen. Neben den sportlichen Aspekten gab es auch immer wieder interessante Informationen rund um die einzelnen Orte des Rennens.

Christian Bender
Christian Bender Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Christian Bender
Telefon: +49 (0)69 155-2290
E-Mail: christian.bender@hr.de