Kammerflimmern
„Kammerflimmern" im Frankfurter Club „Orange Peel“ Bild © HR/Tibor-Florestan Pluto

Im ersten „Kammerflimmern“ des neuen Jahres präsentieren Musiker des hr-Sinfonieorchesters am Mittwoch, 17. Januar, um 20.30 Uhr im Club-Ambiente des Orange Peel in Frankfurt Werke für Klarinette und Streicher.

Download

Download

zum Download Foto Kammerflimmern

Ende des Downloads

Auf dem Programm stehen Ludwig van Beethovens frühes Streichquartett B-Dur op. 18 Nr. 6 sowie das klangvolle Phantasy Quintet op. 93 des Briten York Bowen für die rare Besetzung Bassklarinette und Streichquartett. Den Schlusspunkt setzt das von außergewöhnlicher Schönheit und Melodie geprägte Klarinettenquintett A-Dur KV 581 von Wolfgang Amadeus Mozart.

 „Kammerflimmern“
Ulrich Büsing, Klarinette; Maximilian Junghanns, Violine;
Nadine Blumenstein, Violine; Ingrid Albert, Viola;
Maja Schwamm, Violoncello
Datum: Mittwoch, 17. Januar, 20.30 Uhr
Ort: Orange Peel, Kaiserstraße 39, 60329 Frankfurt
Karten: 12 Euro (ausschließlich an der Abendkasse erhältlich)

Das hr-Sinfonieorchester hat im Social Web das Hashtag #hrSO.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:

www.hr-sinfonieorchester.de
www.youtube.com/hrsinfonieorchester
www.facebook.com/hrsinfonieorchester

Ende der weiteren Informationen
Isabel Schad
Isabel Schad Bild © hr/Ben Knabe


Pressereferentin hr-Sinfonieorchester
Isabel Schad
Telefon: +49 (0)69 155-6823
E-Mail: isabel.schad@hr.de