Presse hr-Sinfonieorchester

zum Artikel Pressemeldung: Letztes hr-Sinfoniekonzert in dieser Spielzeit in der Alten Oper : Kavakos spielt Brahms

In einer Zeit, in der die Schönheit und Kreativkraft Ungarns von den politischen Umständen überdeckt zu werden droht, setzen Andrés Orozco-Estrada und das hr-Sinfonieorchester bewusst einen Ungarn-Akzent: Am Donnerstag, 8., und Freitag, 9. Juni, präsentieren sie in der Alten Oper Werke von Béla Bartók und György Ligeti. Außerdem auf dem Programm: das Violinkonzert von Johannes Brahms, gespielt von Leonidas Kavakos.

zum Artikel Pressemeldung: hr-Sinfonieorchester präsentiert neues Konzertformat : Spot on … Strawinsky!

„Spotlight“ – ein Konzert als Afterwork-Event: Andrés Orozco-Estrada, Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters, hat ein neues, kurzes Konzertformat erfunden. Darin beleuchtet er ein Werk und erklärt den Zuschauern dessen Besonderheiten. Für diejenigen, die bislang noch nicht den Weg in ein großes Sinfoniekonzert gefunden haben – aber auch für erfahrene Konzertgänger –, richtet Orozco-Estrada am Mittwoch, 7. Juni, um 19 Uhr in der Alten Oper Frankfurt den Scheinwerfer auf Igor Strawinskys „Le sacre du printemps“.

Service

Zur Webseite