Cory Henry eröffnet gemeinsam mit der hr-Bigband das 48. Deutsche Jazzfestival Frankfurt
Cory Henry eröffnet gemeinsam mit der hr-Bigband das 48. Deutsche Jazzfestival Frankfurt Bild © © hr/Agentur

Mit der Fusion-Formation „Snarky Puppy“ hat sich Cory Henry gerade erst einen Grammy erspielt. Jetzt steht der 30-jährige Pianist und Gospel-Erneuerer aus New York im Zentrum des Auftaktabends des 48. Deutschen Jazzfestivals Frankfurt.

Download

Download

zum Download Cory Henry eröffnet gemeinsam mit der hr-Bigband das 48. Deutsche Jazzfestival Frankfurt

Ende des Downloads

Gleich zweimal ist der Meister spektakulärer Soli am Mittwoch, 25. Oktober, ab 20 Uhr in der Alten Oper Frankfurt zu erleben: mit der hr-Bigband unter der Leitung von Jim McNeely und anschließend mit seiner Band „The Funk Apostles“, mit der er einen aktuellen Mix aus Jazz und Funk kreiert. Das 48. Deutsche Jazzfestival Frankfurt findet statt vom 25. bis 29. Oktober 2017 in der Alten Oper Frankfurt, dem hr-Sendesaal und dem Künstlerhaus Mousonturm. Das komplette Programm wird Ende Juni veröffentlicht. Der Vorverkauf für die weiteren Konzerte beginnt am 1. Juli.

In dem Jahr, in dem man vielerorts das 100-jährige Jubiläum der ersten Schallplattenaufnahme der Jazzgeschichte feiert, spannt das Deutsche Jazzfestival den Bogen noch weiter zurück: zum Gospel, dem spirituellen Herzschlag aller afroamerikanischen Musik. Fixpunkt des Konzerts ist Cory Henry, die anerkannte Gospelgröße der jungen Generation. In seiner Heimatgemeinde in Brooklyn nannte man bereits den Fünfjährigen „Master Cory”, weil er jeden Song auf der Hammonorgel begleiten konnte, egal in welcher Tonart er angestimmt wurde. Schnell entwickelte sich das Wunderkind zum Virtuosen auf jedem Tasteninstrument vom Klavier bis zum Synthesizer und zum Meister aller Stile von Jazz bis Fusion.

Download
48. Deutschens Jazzfestival Frankfurt: Cory Henry & The Funk Apostles

Download

zum Download 48. Deutschens Jazzfestival Frankfurt: Cory Henry & The Funk Apostles

Ende des Downloads

Das 48. Deutsche Jazzfestival Frankfurt 2017 ist eine Veranstaltung des Hessischen Rundfunks / hr2-kultur in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main / Dezernat für Kultur und Wissenschaft. Kooperationspartner bei der Ausrichtung sind die Alte Oper Frankfurt und das Künstlerhaus Mousonturm.

Weitere Informationen

Eröffnungskonzert des 48. Deutschen Jazzfestivals Frankfurt 2017: 1. Konzerthälfte, “The New Gospel” hr-Bigband feat. Cory Henry, Leitung: Jim McNeely, 2. Konzerthälfte: Cory Henry & The Funk Apostles, Datum: Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20 Uhr, Ort: Alte Oper Frankfurt, Großer Saal, Karten zum Preis von 17 bis 54,50 Euro unter 069/155-2000 oder www.hr-ticketcenter.de, Weitere Informationen: www.jazzfestival.hr2-kultur.de

Ende der weiteren Informationen

Pressereferentin hr2-kultur
Hanni Warnke
Telefon: +49 (0)69 155-4403
E-Mail: hanni.warnke@hr.de

Hanni Warnke
Hanni Warnke Bild © hr/Ben Knabe