Siemen Rühaak
Rezitiert eine bunte Auswahl an Texten: Siemen Rühaak Bild © HR/Ruth Kappus

Antworten auf alle Fragen zur Musik – nicht weniger als das erwartet die Besucher des nächsten hr2-Kulturlunchs am Sonntag, 17. September, um 11 Uhr im hr-Sendesaal. Wer möchte, kann anschließend an einem opulenten Buffet schlemmen.

Download

Download

zum Download Siemen Rühaak

Ende des Downloads

„Tasten, Töne und Tumulte“ – so heißt auch das gleichnamige Buch von Rainer Schmitz und Benno Ure. Wer um alles in der Welt war Elise? Welche Komponisten ließen sich in Naturalien bezahlen? Was haben Speisekarten mit Musik zu tun? Braucht das Musikleben eine Vergnügungssteuer? Und welche Rolle spielen Pferdeschwänze im Konzertsaal? Diese und ähnliche Fragen beantworten die beiden Autoren in ihrem ebenso originellen wie kenntnisreichen Musiklexikon. Ihre Geschichten handeln von flinken Fingern und verlorenen Geigen, von Bosheiten und Marotten, die manch vergötterten Komponisten nur allzu menschlich erscheinen lassen.

Siemen Rühaak wird eine bunte Auswahl an Texten rezitieren. Dazu erklingen Werke von Beethoven, Chopin, Mozart, Reger, Liszt, Schubert und anderen. Es musizieren Clara Andrada de la Calle (Flöte) sowie das Hába-Quartett mit Maria Ollikainen am Klavier. Durch die beliebte literarisch-musikalische Matinee führt Angelika Bierbaum. Das Schlemmerbuffet mit dem Titel „Spätsommerliche Küche“ rundet die Veranstaltung kulinarisch ab. hr2-kultur sendet diesen Kulturlunch am Sonntag, 1. Oktober, um 20.04 Uhr.

Tickets für die Matinee ohne Schlemmerbuffet sind zum Preis von 19 Euro beim hr-Ticketcenter, Tel. 069/155-2000 oder www.hr-ticketcenter.de, erhältlich. Das Kombiticket für Matinee und Essen kostet 53 Euro (Jugendliche bis 14 Jahre: 23 Euro).

Der nächste hr2-Kulturlunch am Sonntag, 8. Oktober, um 11 Uhr im hr-Sendesaal steht unter dem Motto „Vive la France!“ Alle Informationen zum Kulturlunch sind auch auf www.hr2-kultur.de zu finden.

Hanni Warnke
Hanni Warnke Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferentin hr2-kultur
Hanni Warnke
Telefon: +49 (0)69 155-4403
E-Mail: hanni.warnke@hr.de