Von Wolke 7 bis zum Rosenkrieg – Paargeschichten im hr2-Pfingstprogramm
Von Wolke 7 bis zum Rosenkrieg – Paargeschichten im hr2-Pfingsrogramm Bild © hr/Dieter Hersel

Boy meets Girl, Frau trifft Frau, Mann trifft Mann, und Schwan trifft Boot - in diesem Jahr geht es im hr2-Pfingstprogramm um Zweierbeziehungen aller Art. Von Samstag, 3., bis Montag, 5. Juni, werden in hr2-kultur Paarkonstellationen in Literatur, Kunst, Musik und Film eingehend und vergnüglich unter die Lupe genommen.

Außerdem fordern wieder zahlreiche Mitmachrätsel die Kreativität der Hörer heraus. Die Gewinner des Hauptgewinns reisen diesmal im Rahmen einer Studiosus-Städtereise nach Venedig, dem Traumziel aller Verliebten.

Paargeschichten gibt es natürlich auch in der Musik: Opernfans dürfen sich auf berühmte Liebesarien freuen. In der „Jazzlounge“ üben sich an drei Abenden bekannte Künstler im Duett, während die „Hörbar“ Paargeschichten aus aller Welt präsentiert. Dazu erzählt David Garnetts Roman „Dame zu Fuchs“ eine der skurrilsten Liebesgeschichten der Weltliteratur, und in unterhaltsamen Magazinen mit Titeln wie „Und wenn sie nicht gestorben sind“, „Ich seh dir in die Augen, Kleines“ und „Prinz und Prinzessin“ dreht sich alles um Strategien der Partnerwahl, das Geheimnis der ewigen Liebe sowie um oder und weniger bekannte Paare aus Film, Literatur und Geschichte.

Weitere Informationen

Internet

Das detaillierte Programm des Pfingstschwerpunkts 2017 in hr2-kultur ist auf www.hr2-kultur.de zu finden.

Ende der weiteren Informationen

Pressereferentin hr2-kultur
Hanni Warnke
Telefon: +49 (0)69 155-4403
E-Mail: hanni.warnke@hr.de

Hanni Warnke
Hanni Warnke Bild © hr/Ben Knabe