Max Giesinger Schallplatten hr3
Ausgezeichnet: Max Giesinger verschenkte seine Trophäen an hr3 Bild © hr/Sven-Oliver Schibat

Auszeichnungen für hr3: Der Radiosender des Hessischen Rundfunks (hr) ist seit heute Besitzer von einer Schallplatte in Platin und in Gold von Max Giesinger.

Download

Download

zum Download Foto-Download

Ende des Downloads

Der Sänger und Songwriter überreichte seine Tonträger-Preise am Morgen an die hr3-Morningshow-Moderatoren Tobi Kämmerer und Tanja Rösner als Dankeschön für die große Unterstützung des Senders. Der Musiker erhielt Platin für seinen Song „80 Millionen" und Gold für seinen Titel „Wenn sie tanzt“.

hr3 hatte Max Giesinger bereits in seinen Anfängen unterstützt. So war etwa sein Album „Der Junge, der rennt“ im April 2016 das „hr3-Album der Woche“. Die Meinung der hr3-Musikredaktion damals: „Irgendwie hat diesen ‚Jungen, der rennt‘ zwar jeder so ein bisschen auf dem Schirm, Hits wie die der jungen Songwriter Joris, Mark Forster und Co. hatte er aber bislang nicht. Wir sagen: Mit diesem Album ändert sich das. Eine Prognose, die jetzt Wirklichkeit wurde. Dieser Glauben hat bei Max Giesinger einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Sebastian Huebl, Pressereferent
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de