Radio

zum Artikel Programmvorschau Radio

Sie suchen ausführliche Informationen zum Radio-Programm des Hessischen Rundfunks? Wir bieten Ihnen eine sechswöchige Programmvorschau für alle Radiowellen des hr. Die einzelnen Kalenderwochen stellen wir Ihnen als PDF-Download zur Verfügung.

zum Artikel Pressemeldung: hr-Kulturradio änderte sein Programm : hr2-kultur trauert um Peter Härtling

Der Schriftsteller Peter Härtling ist Montag, 10. Juli, im Alter von 83 Jahren in Rüsselsheim gestorben. Aus diesem Anlass änderte hr2-kultur sein Programm. Peter Härtling war einer der bekanntesten und am meisten gelesenen deutschen Autoren. Er schrieb sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Für den Hessischen Rundfunk hat Peter Härtling über 40 Jahre lang die hr2-kultur-Sendung „Literatur im Kreuzverhör“ moderiert und gestaltet.

Team

Aktuelle Pressemitteilungen

zum Artikel Pressemeldung: Stimmung und Partyspaß mit Roland Boros : hr4-Party bei der Zeltkirmes in Schenklengsfeld

Bereits zum 35. Mal wird in Schenklengsfeld Zeltkirmes gefeiert. Von Donnerstag, 27. Juli, bis Montag, 31. Juli, laden die Kirmesburschen und -mädchen ins Festzelt am Bürgerhaus ein. Als besonderes Highlight zum Jubiläum startet am Sonntag, 30. Juli, ab 17 Uhr die hr4-Party mit Roland Boros. Kaffee und Kuchen gibt es bereits ab 14 Uhr und Spezialitäten vom Grill ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

zum Artikel Pressemeldung: hr-Kulturradio änderte sein Programm : hr2-kultur trauert um Peter Härtling

Der Schriftsteller Peter Härtling ist Montag, 10. Juli, im Alter von 83 Jahren in Rüsselsheim gestorben. Aus diesem Anlass änderte hr2-kultur sein Programm. Peter Härtling war einer der bekanntesten und am meisten gelesenen deutschen Autoren. Er schrieb sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Für den Hessischen Rundfunk hat Peter Härtling über 40 Jahre lang die hr2-kultur-Sendung „Literatur im Kreuzverhör“ moderiert und gestaltet.

zum Artikel Pressemeldung: „Ich werfe überall meine Klamotten hin“ : Rita Ora im YOU FM-Interview

„Die Zusammenarbeit mit Ed Sheeran war großartig, er ist ein guter Freund, und es fühlte sich nicht nach Arbeit an. Wir sind auf einer Wellenlänge, es gab keine Hintergedanken, wir haben die Musik gefühlt. Es hat gerade mal zwei Stunden gedauert, dann haben wir uns Burger geholt und eine Show angesehen“, erzählt Rita Ora in YOU FM über ihre neue Single „Your Song“, an der sie zusammen mit Ed Sheeran gearbeitet hat.