Grafik: YOU FM-Cops
Grafik: YOU FM-Cops Bild © hr/Grafik

Für alle Hobby-Detektive und Krimi-Fans in Hessen bietet YOU FM, der hr-Sender für junge Erwachsene, in der Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Aktion: Vom 27. November bis zum 22. Dezember können Hörer zu YOU FM-Cops werden und fiktive Kriminalfälle lösen. Sie könnten sich damit schon vor dem Fest beschenken.

Ermittlungsgeschick der Hörer ist gefragt

Download

Download

zum Download Grafik: YOU FM-Cops

Ende des Downloads

In der YOU FM-Morningshow, von 5 bis 9.30 Uhr mit dem Reppahn und Frau Leonie,  wird eine Ermittlungsakte eines Falls vorgestellt. Anschließend werden in YOU FM bis 19 Uhr hilfreiche Ermittlungs-Updates gegeben – Das passiert, wenn es nötig ist, über mehrere Tage, bis der Fall gelöst wird.

Gefragt ist in dieser Zeit das Ermittlungsgeschick der YOU FM-Cops. Sie dürfen den Moderatoren on air eine Frage stellen, die mit „ja“ oder „nein“ oder „Tut nichts zur Sache“ beantwortet wird. Direkt danach hat jeder Hörer die Chance, den Fall zu lösen.

So wird man zum YOU FM-Cop:

Hörer können sich unter der YOUline-Nummer 069 - 55 30 40 beteiligen. Außerdem erhalten sie via WhatsApp mit der Handynummer 0171 – 6 55 30 40 exklusive Tipps zum Fall. Dazu senden sie einfach eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „Cops“, und schon sind sie Teil des exklusiven Ermittler-Teams der YOU FM-Cops.

Alle Fälle sowie alle bisherigen Tipps sind auf YOU-FM.de und auf facebook.com/youfm einsehbar. Außerdem gibt es exklusive Tipps in der YOU FM-WhatsApp-Community. Die Fälle wurden von YOU FM erstellt und beruhen auf wahren Begebenheiten. Sie können nicht im Internet recherchiert werden. Sobald ein Fall gelöst wurde, wird er als Download auf dem Handy bereitgestellt. Damit können Hörer den Fall mit ihren Freunden durchspielen.

Als Belohnung für die Auflösung des Falles erhalten Hörer eine Geschenke-Box gefüllt mit einem spannenden, auswählbaren Wunsch-Erlebnis, vom Fallschirmsprung bis zum Kurzurlaub.

Sebastian Huebl, Pressereferent
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de