Grossraumserver zur Datenspeicherung
Bild © pixabay.com/skeeze

Der Zugang von Wissenschaft und Forschung zu den Archiven von ARD, ZDF, Deutschlandradio und zum Deutschen Rundfunkarchiv ist einheitlich geregelt.

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland sind sich des kulturhistorischen Wertes ihrer Archive bewusst und unterstützen deshalb die Arbeit von Wissenschaft und Forschung.  

Weitere Informationen

Kontakt

Hessischer Rundfunk
Dokumentation und Archive/Archivservice
60222 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69/155-3394
(Montag bis Donnerstag: 10 bis 12 Uhr)
Fax: +49 (0)69/155-3392
E-Mail: archivservice@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Die Bedeutung der audiovisuellen Medien als wissenschaftliches Quellenmaterial nimmt zu. Zahlreiche Kapitel der Zeitgeschichte könnten ohne deren Analyse nicht mehr geschrieben werden.