Abschaltung analoges Kabelfernsehen
Bild © colourbox

Am 13. Juni stellte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia die analoge TV-Verbreitung im Kabelnetz ein. Ab sofort sind nur noch digitale Fernsehprogramme zu empfangen.

Unitymedia setzt vom 13. Juni 2017 an in Hessen voll auf digitales Fernsehen. Dieses sei in den meisten Haushalten bereits Standard, über Satellit und Antenne empfangene Fernsehsender seien schon seit längerem ausschließlich digital, hieß es in einer Erklärung des Unternehmens.

Weitere Informationen

Alle Informationen zur Abschaltung des analogen Kabelempfangs auf hessenschau.de

www.hessenschau.de

Ende der weiteren Informationen