Video

zum Video "Sportkalender" vom 16. Dezember 1966: "Trockenkurse" des Hessischen Skiverbands

Der Hessische Skiverband veranstaltete "Ski-Trockenkurse", um Wintersportler auf die Skisaison vorzubereiten. Für den "Sportkalender" vom 16. Dezember 1966 wurde in der Turnhalle der Frankfurter Elisabethenschule gedreht. An dieser Stelle zeigen wir Fundstücke aus dem Fernseharchiv – interessant, kurios und amüsant.

An den insgesamt 120 angebotenen Kursen hatten im Jahr 1966 mehr als 4.000 Skisportler teilgenommen, so wird in dem Fernsehbeitrag der Hessische Skiverband zitiert. Ausgerichtet wurden die Kurse von den örtlichen Wintersportvereinen, die 1966 rund 15.000 Mitglieder zählten - 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt 500.000 Hessen hatten in der Saison 1965/66 Wintersport betrieben, heißt es.

Alte hr-Fernsehbeiträge werden nach und nach digitalisiert, um sie dauerhaft zu sichern. Die Fernsehdokumentarinnen und -dokumentare im Hessischen Rundfunk erschließen das Material inhaltlich und stellen es ARD-weit zur Verfügung. Im Zuge dieser so genannten Retrodigitalisierung kommen oft kuriose und vergnügliche Fundstücke zum Vorschein: Hier gibt es Kostproben.