Im mex-Beitrag "Autoland Hessen im Umbruch" vom 6. September 2017 sagen wir: "So gut wie jeder Autohersteller weltweit verbaut ein bestimmtes Verbindungsteil. Noch, denn im Elektromotor wird es nicht gebraucht." Das stimmt so nicht. Das gezeigte Teil, eine Kunststoff-Steckverbindung, wird sehr wohl auch in Elektroautos verbaut, nämlich bei den auch dort notwendigen Kühlflüssigkeiten.

Wir bedauern diesen Recherchefehler und bitten um Entschuldigung.