Flyer  ARD-Kinderradionacht
Bild © WDR

Diesmal nimmt die ARD Kinderradionacht ihre Hörerinnen und Hörer mit auf Schatzsuche. Unter dem Motto "Funkeln im Dunkeln" geht es mit Spürnase und Spaten quer durch Deutschland, auf der Suche nach Schätzen über und unter der Erde, nach uralten und geheimnisvollen Schatzkammern, nach Schätzen, die noch keiner kennt – und jenen, die nur für einen persönlich funkeln.

Weitere Informationen

Was: Bundesweite interaktive Radiosendung für Kinder
Für wen: Kinder zwischen 7 und 13 Jahren

Sendetermin: Freitag, 24. November 2017, 20.05 bis 1 Uhr, hr2-kultur

mehr dazu bei hr2

Ende der weiteren Informationen

Zum 11. Mal laden alle neun Kinderradioredaktionen der ARD von West bis Ost, von Nord bis Süd zu einem Hörerlebnis der Extraklasse ein. Diesmal geht’s mit spannenden Geschichten, interessanten Interviews, atemberaubenden Fakten, mitreißenden Reportagen, lustigen Begebenheiten und spannenden Hörspielen auf große Entdeckertour. Moderator Ralph Erdenberger wird dabei unterstützt von der rasenden Reporterin Lucie, die, um einen Schatz zu finden, von der Nordseeküste bis nach Bayern und vom tiefsten Osten bis in den weiten Westen reist, wo sie auf Schatzsucher und solche, die ganz zufällig fündig wurden, trifft. Ab acht Uhr abends bis weit nach Mitternacht heißt es also: Auf die Schätze, fertig, los!