Drei Ketten mit Zeichen der jeweiligen Religionen
Bild © picture-alliance/dpa

2017 steht ganz im Zeichen des Kirchenreformators Martin Luther, der vor 500 Jahren seine Thesen an die Wittenberger Schlosskirche angeschlagen haben soll. Im hr2-Kinderfunkkolleg geht es deshalb in diesem Jahr ebenfalls um Glaubensfragen.

Weitere Informationen

Was: Radiosendungen zu Fragen aus drei Religionen (Judentum, Christentum, Islam), ergänzt durch umfangreiche Online-Materialien
Für wen: Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der 3. bis 6. Klasse
Sendetermin alle 14 Tage auf hr2-kultur: Sa.,14.45 Uhr
Podcast www.kinderfunkkolleg.de

Ende der weiteren Informationen

Es geht um Fragen, die sich an die drei Religionen Judentum, Christentum und Islam wenden. Wie können sich Menschen aus verschiedenen Religionen besser miteinander verständigen?

Antworten zu Fragen aus drei Religionen: Judentum, Christentum, Islam bietet das hr2-Kinderfunkkolleg in kurzen Reportagen und Podcasts.

Unter www.kinderfunkkolleg-trialog.de laden Texte, Bilder, Reportagen, Originaltöne, Animationen und Spiele zu einem interaktiven Rundgang ein.

Themenbeispiele

26.08.2017 Warum essen Josche und Nuriye kein Schweinefleisch?
09.09.2017 Wer war Moses?
23.09.2017 Wie beten Juden, Muslime und Christen?
07.10.2017 Was ist der wichtigste religiöse Tag der Woche?
21.10.2017 Wer ist Jesus? 04.11.2017 Was sind Heilige?
18.11.2017 Warum geht es nicht gerecht zu in der Welt?
02.12.2017 Weihnachten, ein Fest für alle?
16.12.2017 Glauben alle an den gleichen Gott?