How To How To: Digitales Storytelling mit Schüler*innen - ein Angebot zum präventiven Jugendmedienschutz

Grafik
Weitere Informationen

Für wen: Lehrkräfte der SEK 1 und 2 

Kompetenzbereich KMK (1-6):
1., 2., 3., 4., 5., 6.
Kompetenzfelder Portfolio MeBiKo (I-V):
I., II., III., IV.



Ende um 15:30 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen

Ende der weiteren Informationen

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird u.a. die Plattform Instagram thematisiert. Dabei sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie man mit Jugendlichen über ihre Medienwelt ins Gespräch kommt und einen Beitrag zum präventiven Jugendmedienschutz leisten kann. Unter anderem steht die Beachtung der eigenen persönlichen Daten und die von Dritten in digitalen Umgebungen im Mittelpunkt. Der Zugang erfolgt dabei über einen kreativen Ansatz und am Beispiel des hr-Projekts #zeitfürfragen“.