hr.de

Aktuelles

Am 27. April ist es wieder soweit! Der bundesweite "Girls‘ und Boys‘ Day" wird auch beim Hessischen Rundfunk virtuell stattfinden. Die Kinder können neben einer virtuellen Führung auch an virtuellen Workshops teilnehmen und so verschiedene Bereiche kennenlernen. Mit dem Girls' und Boys' Day wollen wir berufsbezogene Geschlechterklischees abbauen. Wir wollen Mädchen und Jungen ermutigen, eigene Erfahrung zu sammeln und für Berufsbilder begeistern, die gerade nicht typisch für das eigene Geschlecht sind.

Pressemitteilung

Trude Simonsohns "Noch ein Glück" in der ARD Audiothek

Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar hat hr2-kultur das Hörbuch von Trude Simonsohn "Noch ein Glück – Erinnerungen" in der ARD Audiothek veröffentlicht. Ihr Leben führte sie aus der damaligen Tschechoslowakei über das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz bis Frankfurt am Main.

Programm für alle : 10 Jahre hr-Untertitelredaktion

Seit über 30 Jahren bietet der hr Untertitel an, um unser Programm allen Menschen zugänglich zu machen. Vor zehn Jahren wurde dafür eine eigene Redaktion gegründet. Wie hat sich ihre Arbeit seither verändert? Welche Herausforderungen bringt das Untertiteln mit sich? Und welche Rolle wird künstliche Intelligenz dabei künftig spielen?

Der Hessische Rundfunk

Wer wir sind : Der Hessische Rundfunk

Der Hessische Rundfunk ist seit über 70 Jahren die öffentlich-rechtliche Landesrundfunkanstalt in und für Hessen. Der hr ist Gründungsmitglied der ARD. Hauptsitz des hr ist das Frankfurter "Funkhaus am Dornbusch".

hr-Angebote für Sie

Service

In eigener Sache : Korrekturen

Der hr sieht sich in einer besonderen Verpflichtung gegenüber seinem Publikum und legt Wert auf Offenheit und Transparenz. Deshalb veröffentlichen wir hier technische Pannen und faktische Fehler in Hörfunk, Fernsehen und Internet.

Rundfunkbeitrag

Rundfunkbeitrag : Wofür verwenden wir Ihr Geld?

Vielfalt und Qualität für alle – das ist die Aufgabe der Angebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Hörfunk, Fernsehen und Internet. Der Rundfunkbeitrag finanziert dabei das Programm auf Basis eines solidarischen Modells. Hier erfahren Sie, wofür wir Ihr Geld verwenden.

Werbung und Lizenzen

Zu allen hr-Marken