Du hast es gerne gemütlich? Die Sendungen beim hr leben von schöner Dekoration und einem durchdachten Raumkonzept. Während Deiner Ausbildung als Raumausstatter*in richtest Du unsere Produktionsstudios und Drehorte passend ein.

Spannende Aufgaben, ein modernes Umfeld, tolle Teams und Programme mit Zukunft – das ist Ausbildung beim hr. Du gehst zurzeit noch zur Schule oder brauchst eine neue Herausforderung? Du interessierst Dich für Dekoration und suchst nach dem idealen Start ins Berufsleben? Dann werde Raumausstatter*in bei uns!

Das erwartet Dich während Deiner Ausbildung

In den verschiedenen Werkstätten lernst Du, wie man Studios, Veranstaltungen und Drehorte ausstattet und dekoriert. Hauptsächlich bist Du im Team für die Verarbeitung von Gardinen und Sonnenschutz- und Verdunklungsanlagen im Einsatz und wirst ein echter Profi auf diesem Gebiet. Außerdem bekleidest Du mit Deinem handwerklichem Geschick und Deiner kreativen Ader Wände mit Tapeten und Textilien. Du verlegst Teppiche und andere Böden und arbeitest Polstermöbel auf. Unsere Ausbildungsteams bringen Dir bei, wie man mit den Werkzeugen und Maschinen umgeht.

Das bringst Du mit

  • Sinn für schöne Arrangements und das Talent, Räume passend einzurichten
  • einen Realschulabschluss
  • Grundkenntnisse im Nähen
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • gerne erste praktische Erfahrungen
Weitere Informationen

Informationen

Dauer der Ausbildung:  3 Jahre
Nächster Einstellungstermin: steht noch nicht fest

Ende der weiteren Informationen

Du hast Lust, diesen Beruf zu erlernen? Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn im Sommer 2021 ist bereits abgelaufen. Hierfür nehmen wir keine Bewerbungen mehr entgegen. Den nächsten Einstellungstermin veröffentlichen wir an dieser Stelle, sobald er feststeht.

Weitere Informationen

Deine Ansprechperson

Elke Kunze
Telefon: +49 (0)69 155 4337
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen