Satelitenschüsseln
Bild © hr

Der ARD-Sternpunkt ist der technische Dienstleister innerhalb des Verbundes der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten Deutschlands. Projektbezogen befristet suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Betriebsingenieur*in

Der ARD-Hörfunksternpunkt betreibt zahlreiche Services im Hörfunkbereich für die Rundfunkanstalten der ARD inkl. Deutschland Radio, ORF und SRF. Dazu gehören sowohl Echtzeitdienste wie der Hörfunkprogrammaustausch als auch dateibasierte Dienste wie der Audio File Transfer und die Bemusterung von Veröffentlichungen der Musikindustrie inkl. Archivierung. Bedingt durch die fortschreitende Verschmelzung von Hörfunk- und Informationstechnik bietet der ARD-Hörfunksternpunkt zusätzlich auch Services im klassischen IT-Bereich an.

Sie suchen eine spannende Herausforderung in einem innovativen technischen Umfeld und arbeiten gerne im Team? Sie sind belastbar und kommunizieren auch in Stresssituationen gut? Dann werden Sie Teil der ARD-Welt und übernehmen eine wichtige Rolle im Betriebsteam des ARD-Hörfunksternpunktes!

Als Betriebsingenieur*in stellen Sie sicher, dass alle betriebenen IT-gestützten Dienste hoch verfügbar sind. Darunter fällt das Betreiben, Monitoren, Dokumentieren sowie Durchführen von Fehleranalysen an den eingesetzten Systemen im 24/7-Umfeld. In begleitenden Projekten arbeiten Sie engagiert und eigenverantwortlich an der Weiterentwicklung unserer Systeme.

Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse im

  • Betrieb von Windows- und Linuxservern (Web, Application, Datenbank)
  • Bereich der LAN-Infrastruktur (insbesondere OSI-Layer 1-4)
  • VoIP-Umfeld (Codecs, Protokolle, Codier-Algorithmen)

Ferner wird Ihr Profil abgerundet durch grundlegende Kenntnisse von

  • Datenbanken (MS-SQL, mySQL)
  • Programmiersprachen (Java, C#)
  • Skriptsprachen (MS-Powershell, Linux-Shell)

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an unten genannte Adresse oder per E-Mail an: bewerbungen@hr.de.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Julia Knorr
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen