Patrick Engel
Bild © hr/Sebastian Reimold

Die Abteilung Personalservice sucht eine*n

Gehaltsbuchhalter*in
(befristet zur Elternzeitvertretung)

Ihre Aufgaben

  • Monatliche Entgeltabrechnung der Beschäftigten unter Anwendung aller lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen sowie tarifvertraglichen Regelungen mit Unterstützung des SAP-Systems
  • Beratung, Betreuung und Aufklärung der Arbeitnehmer*innen in allen abrechnungsrelevanten und steuer- sowie sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Selbstständige Korrespondenz, Ausstellung von Bescheinigungen für den zu betreuenden Personenkreis

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum*zur Gehaltsbuchalter*in oder vergleichbare Berufserfahrung im Bereich des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in SAP/HCM und sichere Anwendung von MS Office
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Gutes Zahlenverständnis und allgemeines Interesse an Personalthemen
  • Hohe Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit sowie Serviceorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Diskretion

Persönlich überzeugen Sie durch ein sicheres und freundliches Auftreten. Sie arbeiten gerne selbstständig, aber auch im Team und haben Freude im Umgang mit Menschen. Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Susanne Gehrhus
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen