Vasco Eduardo - Webentwickler
Bild © hr/Sebastian Reimold

Du hast Spaß an neuen Technologien und bist eine Expertin bzw. ein Experte in der Java-Entwicklung? Du suchst spannende und vielfältige Projekte in einem dynamischen Medienumfeld? Dann vernetze gemeinsam mit uns die Mediensysteme des Hessischen Rundfunks.

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n innovativen

Java-Entwickler*in Crossmediale Austauschsysteme

mit dem Schwerpunkt Systemintegration und Automatisierung.

Als Teil des Teams Crossmediale Austauschsysteme ermöglichst Du die crossmedialen Workflows im Hessischen Rundfunk. Du arbeitest mit an der Bereitstellung der digitalen Informationen und Medien aus den Systemen und deren Transport zu den Produktionsbereichen und Distributionsplattformen. Als Softwareentwicklungsteam planen und erstellen wir den "digitalen Kleber" zur Vernetzung der Mediensysteme. Die Herausforderungen sind dabei so abwechslungsreich und spannend wie die Medienwelt selbst.

Deine Herausforderung:

Digitalisierte Produktionsprozesse stellen neue Möglichkeiten und Anforderungen an die Systemlandschaft von Rundfunkanstalten. Arbeite mit uns an der Vernetzung der Systeme und unterstütze uns bei der Gestaltung neuer Medienworkflows für unsere Redakteure*innen und Produzenten*innen.

Unsere Lösungen basieren auf innovativen Architekturen und Open Source Frameworks wie Apache Karaf, Spring Boot oder flowable. Du unterstützt uns in der Weiterentwicklung unserer Plattform zur Steuerung und Automation von Produktions- und Distributionsprozessen für Mediencontent. Als Entwickler*in arbeitest Du in einem kleinen, effizienten Team von Softwareentwickler*innen.

Dein Profil:

Du bringst Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java und Open Source Frameworks mit. Vorteilhaft sind Erfahrungen in OSGI, JEE oder Schnittstellentechnologien wie REST oder SOAP.
Du hast ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine Ausbildung in einem IT-Beruf bzw. eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung. Du arbeitest gerne in einem Team und direkt mit unseren Kunden*innen. Neugier und eine Offenheit für neue Ideen und Technologien runden Dein Profil ab.

Neben angenehmen Arbeitszeiten, dem Freiraum, eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen, warten viele Möglichkeiten in der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung auf Dich. Erfahre hier noch mehr über weitere Benefits, die der hr Dir bietet.

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Referenznummer 60/2018.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Alexandra Schurig
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 155 2086
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen