Der Hessische Rundfunk (hr) ist mitten im digitalen Wandel. Gefragt sind digitale Enthusiasten mit Ideen. Für unsere trimediale Sport-Redaktion suchen wir eine*n agile*n Redakteur*in, die*der unseren digitalen Innovationsprozess weiter vorantreibt, neue Formate designt und die freien Mitarbeitenden begleitet und digital weiterentwickelt.

Deine Aufgaben

  • Du verantwortest das lineare und digitale Audioangebot des hr-Sports - sowohl für die ARD (Audionetcast, Audiothek, Sportschau.de, Federführungen bei DFB, DFL, Tennis, Triathlon etc) also auch für die hr-Programme und -Plattformen (hr1-heimspiel, Bundesliga bei hr-iNFO, hessenschau.de etc).
  • Du bist Ansprechpartner*in für die audio-digitalen und linearen Strategien und Programmplanungen der Programme und Ausspielwege in der ARD und im hr.
  • Du steuerst und begleitest das Audio-Team, insbesondere dessen digitale Weiterqualifikation, und verantwortest das Budget.
  • Du unterstützt das Leitungsteam des hr-Sport bei inhaltlichen, gesamtstrategischen und personellen Entscheidungen.
  • Du verantwortest die Einsatz- und Dienstpläne für den kompletten Audiobereich des hr-Sports.
  • Du förderst den dynamischen digitalen Entwicklungsprozess des hr-Sports mit dem Ziel, neue Formate für neue Publika zu entwickeln und umzusetzen.
  • Gemeinsam mit Deinem Team wirkst Du im Innovationsprozess in der Sport-Redaktion und der Chefredaktion mit und treibst ihn voran.
  • Du begleitest aktiv auch andere Redaktionen, insbesondere der multimedialen Chefredaktion, bei deren audio-digitalen und linearen Entwicklungsprozessen.

Dein Profil

  • Du hast Studium und Volontariat erfolgreich abgeschlossen oder verfügst über gleichwertige Qualifikationen.
  • Die hast lineare und digitale Audioformate erfolgreich umgesetzt und verantwortet.
  • Du kannst neue digitale Audioformate entwickeln und einführen.
  • Dabei orientierst Du Dich konsequent am öffentlich-rechtlichen Auftrag und den Bedürfnissen der Nutzer*innen.
  • Du verfügst über eine hohe soziale Kompetenz, ein digitales Mindset und Erfahrung mit selbstorganisierten Teams.
  • Du besitzt ein hohes journalistisches Urteilsvermögen und ein ausgeprägtes Gespür für lineare und digitale Sportthemen.
  • Du kennst Dich gut in der hessischen Sportszene aus und kannst Sportereignisse und -themen sicher bewerten und bearbeiten.
  • Du kannst Medienmarkt- und -nutzung analysieren und Innovationsfelder identifizieren.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellung.


Als Mitarbeiter*in des Hessischen Rundfunks nutzt Du bitte den internen Arbeitsmarkt für Deine Bewerbung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalentwicklung
Stephan Hütig
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main

Kontaktformular

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen