Menschen arbeiten in einer Redaktion
Bild © hr/Ben Knabe

Der Bereich Programm-Management und -Entwicklung im hr Fernsehen sucht eine*n Redakteur*in für das Multi Channel Management. Das Multi Channel Management steuert zum einen die lineare Ausstrahlung der Sendungen des hr-Fernsehen. Zum anderen berät und unterstützt es die Redaktionen dabei, non-linear nutzerorientierten, plattformgerechte Content bereitzustellen.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln die Kanalstrategien und Programmkonzepte für Videoplattformen wie Youtube im hr weiter
  • Sie beraten und unterstützen die Redaktionen dabei, nutzerorientiert und plattformgerecht Sendungen und Inhalte für die non-lineare Verbreitung zu erstellen und zuzuliefern
  • Sie steuern Videoproduktion und -distribution auf den non-linearen Ausspielwegen des hr-fernsehens; dazu erarbeiten Sie einen Redaktions- und Veröffentlichungsplan
  • Sie leiten die freien Mitarbeiter*innen in fachlicher Hinsicht an und entwickeln sie weiter
  • Sie steuern den linearen Programmablauf des hr-Fernsehens
  • Sie sichern die Qualitätsstandards für die lineare Distribution
  • Sie beobachten den Markt und die relevanten Wettbewerber, bewerten neue Ausspielwege und binden sie in die Strategie des hr fernsehens ein
  • Sie vertreten die Redaktion Distribution auf ARD-Ebene
  • Sie erstellen Reportings mit der Medienforschung und dem Social-Media-Analysten
  • Sie arbeiten mit Partnern im hr konstruktiv und eng zusammen

Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie sind erfahren in der erfolgreichen Konzeptionierung und Weiterentwicklung von Social Media Kanälen, v. a. Youtube
  • Sie besitzen eine hohe Affinität zu multimedialen Darstellungsformen, besonders zu Bewegtbild
  • Mit Inhalten können Sie auf der Grundlage journalistischer Standards sicher umgehen
  • Sie kennen sich sehr gut aus mit redaktionellen Entwicklungen und Strategien im Bereich Social Media und Bewegtbild
  • Sie haben erste Erfahrungen mit Projektarbeit sowie mit agilen Prinzipien und Methoden
  • Mit anderen gehen Sie fair und angemessen um

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Stephan Hütig
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen