Assistenz und Verwaltung

Radio, Fernsehen, Internet – wir sind Hessens größtes Medienunternehmen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

Mit einem breitgefächerten Aufgabenspektrum leisten wir als Personalmanagement einen wesentlichen Beitrag zum digitalen Wandel des Hessischen Rundfunks. Als Kolleg*in des Teams Personalwirtschaft und -controlling unterstützen Sie die Leitung des Personalmanagements in allen personalwirtschaftlichen Themen und sind kompetente*r Ansprechpartner*in im Innen- und Außenverhältnis.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Ansprechpartner*in zu strategischen und operativen personalwirtschaftlichen Themen und beraten Führungskräfte.
  • Sie wirken mit beim Aufbau und der Umsetzung einer integrierten Personalsteuerung für feste und freie Mitarbeitende und bei der (Weiter‑)Entwicklung dafür geeigneter Steuerungsinstrumente.
  • Sie klären personalwirtschaftliche Grundsatzfragen im Kontext des Transformationsprozesses und nehmen an Arbeits- und Projektgruppen teil.
  • Sie erfassen, analysieren und bewerten Daten für externe und interne Stellen und erstellen Reports und Stellungnahmen in Abstimmung mit der Leitung Personalmanagement.
  • Sie bereiten Tarifverhandlungen vor, beobachten die Entwicklung, erarbeiten und bewerten alternative Gehaltstarifmodelle und setzen die Entscheidungen um.
  • Sie stehen mit Fachbereichen wie Finanzmanagement und dezentralem Controlling in engem Austausch.


Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschulstudium, vorzugsweise in einem wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Fach, oder durch Theorie und Berufspraxis erworbene vergleichbare Qualifikation.
  • Unabdingbar sind fundierte Fachkenntnisse in den Aufgabenbereichen Personalwirtschaft/-controlling und Personalplanung sowie Kenntnisse der gängigen Methoden und Instrumente.
  • Sie beherrschen die entsprechenden digitalen Anwendungen, insbesondere SAP und Excel.
  • Sie verfügen über analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und können in komplexen Zusammenhängen sowie strategisch denken. 
  • Sie besitzen die Fähigkeit, unterschiedliche Interessen gegeneinander abzuwägen und zu berücksichtigen.
  • Sie arbeiten mit Innovationsgeist und haben Freude daran, Veränderungen voranzutreiben.
  • Sie sind kontaktfreudig, kommunikationsstark und haben Überzeugungskraft.


Persönlich überzeugen Sie durch ein offenes, freundliches und sachlich versiertes Auftreten, übernehmen gerne Verantwortung und sind gleichzeitig Teamplayer*in. Sie verfügen über ein agiles, digitales Mindset und gehen strukturiert und lösungsorientiert an Aufgaben heran. Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität runden Ihr Profil ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Als Mitarbeiter*in des Hessischen Rundfunks nutzen Sie bitte den internen Arbeitsmarkt für Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalentwicklung
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Kontaktformular

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen