Assistenz und Verwaltung

Radio, Fernsehen, Internet – wir sind Hessens größtes Medienunternehmen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

Für unseren Bereich Finanzmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zur Mutterschutz- und Elternzeitvertretung eine*n

Sachbearbeiter*in (Junior-Referent*in)

Sie werden im Bereich Finanzmanagement in die finanzwirtschaftlichen Arbeitsabläufe des hr eingebunden und erhalten einen umfassenden Überblick über die Struktur des hr und seiner Tochtergesellschaften und der ARD.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiges und abgestimmtes Erstellen von Geschäftsvorgängen und Entscheidungsvorlagen sowie Koordination der Zulieferungen
  • Vorbereitung, Organisation, Durchführung und Abwicklung von Sitzungen, Workshops und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit in Projekten des Finanzmanagements und der Betriebsdirektion im hr und auf ARD-Ebene
  • Planung und Überwachung von Terminen und Fristen von Vorgängen und Vorlagen
  • Unterstützung des Leiters Finanzmanagement in allen sonstigen Fragen

Ihr Profil

  • (Fach-)Hochschulabschluss im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich bzw. fachspezifische wirtschaftliche Ausbildung mit vergleichbarer beruflicher Qualifikation
  • Praxiserfahrung im Finanzbereich vorteilhaft
  • Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen lösungsorientiert zu bearbeiten
  • Selbstständige, strukturierte und exakte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Office Kenntnisse und Affinität zu sonstigen gängigen Softwareanwendungen
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten sowie zur Teamarbeit

Persönlich überzeugen Sie durch ein sicheres Auftreten sowie eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit. Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement und runden Ihr Profil ab.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalentwicklung
Stephanie Reymendt
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 155 2360
Kontaktformular

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen