Assistenz und Verwaltung
Bild © hr/Ben Knabe

Radio, Fernsehen, Internet – wir sind Hessens größtes Medienunternehmen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

Für die Leitung dieses Sachgebietes wird ein Kommunikationstalent mit Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge, Lust auf die Gestaltung neuer Prozesse und sozialer Empathie gesucht.

Für unsere Kaufmännische Liegenschaftsverwaltung (KLV) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung Kaufmännische Liegenschaftsverwaltung

Die KLV ist ein Sachgebiet in der Liegenschaftsverwaltung des Hessischen Rundfunks (hr). Die KLV sorgt für eine transparente und effiziente Abwicklung der kaufmännischen Vorgänge innerhalb der Liegenschaftsverwaltung und des Bereiches Betriebsmanagement und Services. Die KLV hat enge Schnittstellen zu den hr-Unternehmensbereichen Recht, Einkauf und Controlling sowie zu den Mietern und den externen Auftragnehmern und Dienstleistern in Zusammenhang mit den Liegenschaften.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortliche Leitung des Sachgebietes „Kaufmännische Liegenschaftsverwaltung"
  • Unterstützen, Führen und Entwickeln der Mitarbeiter*innen im Sinne des Servant Leaderships
  • Einrichtung und Weiterentwicklung eines Anforderungs- und Abrechnungsmanagements sowie einer internen Leistungs- und Kostenzuordnung
  • Entwicklung, Vereinbarung und Nachhalten von Bewirtschaftungsstandards in Bezug auf Liegenschaften (Verträge, Services usw.)
  • Kapazitätsplanung, Budgetsteuerung und Controlling der Etats
  • Verantwortung für allgemeine Beschaffungsvorgänge des Bereiches in enger Abstimmung mit der Vergabestelle und dem Einkauf
  • Professionalisierung des Vertragsmanagements (bspw. Liefer- und Montage­Verträge (Bau/Technik), Mietverträge (Vermieter/Mieter), Wartungs-, Dienstleistungs- und Honorarverträge)
  • Anlaufstelle für alle liegenschaftsorientierten kaufmännischen Belange zwischen dem hr und externen Mietern sowie Auftragnehmern
  • Implementierung und termingerechte Erstellung von regelmäßigen Berichten und Analysen für die Abteilungsleitung und den gesamten Bereich
  • Kommunikation und ständiger Informationsaustausch mit der Abteilungsleitung und allen Teilen des Bereichs Betriebsmanagement und Services
  • Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen im hr und der ARD

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Umfeld, Affinität zu Zahlen und zum Berichtswesen sowie zu technischen Themen
  • Erste Projektleitungs- und Führungserfahrung
  • Gute Kenntnisse struktureller Zusammenhänge in Bezug auf Liegenschaften und deren Kosten
  • Fähigkeit zur Analyse und Darstellung komplexer Zusammenhänge
  • Ausgewiesene Fähigkeiten im Umgang mit betriebswirtschaftlicher Software (z. B. SAP, Excel)
  • Erfahrungen im Vertragsmanagement, in Vertragsverhandlungen und Beschaffungen
  • Fähigkeit zum ganzheitlichen und strategischen Denken und Handeln
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben und Herausforderungen, frischer Blick auf bestehende Strukturen
  • Fähigkeit zum Strukturieren und Implementieren neuer Prozesse
  • Offene und freundliche Führungspersönlichkeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichsten Gesprächspartner*innen
  • Vernetztes Denken und Arbeiten, proaktives, flexibles und pragmatisches Handeln

Persönlich bringen Sie ein sicheres und freundliches Auftreten sowie eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit mit. Sie arbeiten gerne selbständig, aber auch im Team. Zuverlässigkeit, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit sind für Sie selbstverständlich.

Sie sind interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung
an unten genannte Adresse oder per E-Mail an bewerbungen@hr.de.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalgewinnung und -entwicklung
Julia Knorr
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
E-Mail: bewerbungen@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen