technische Bauleitung

Radio, Fernsehen, Social Media – wir sind Hessens größtes Medienunternehmen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Programmangeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland beizutragen.

In der Abteilung Gebäudeinfrastruktur – Planung und Ausführung werden die Aufgaben zusammengeführt, die für den bau- und versorgungstechnischen Betrieb der Gebäude und Liegenschaften des Hessischen Rundfunks (hr) notwendig sind. Als Technische Bauleitung planen und betreuen Sie die gebäudetechnischen Anlagen. Egal ob gesetzliche Vorgaben, Weiterentwicklung der vorhanden Technik oder nachhaltiges Bauen: Sie liefern mit Ihrer Fachkompetenz Lösungen und tragen zur Einhaltung der Betreiberverantwortung bei.

Wir suchen befristet für drei Jahre -mit der Option auf Vertragsverlängerung- zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Technische*n Bauleiter*in.


Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Planung und Betreuung von technischen Instandhaltungs-/Instandsetzungsmaßnahmen in allen Liegenschaften des hr, insbesondere in den Gewerken Wärme-, Kälte-, Lüftungstechnik und Sanitärtechnik (WKLS)
  • Weiterentwicklung der vorhandenen Technik im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Sicherstellen der Betreiberverantwortung
  • Selbstständige Projekt- und Bauleitung bei Neubau-/Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen
  • Beauftragung, Koordination und Überwachung von Fremdfirmen der Gewerke WKLS
  • Koordination von Fachingenieur*innen und Fachabteilungen innerhalb von Bau- und Versorgungsprojekten
  • Verantwortliche Überwachung der einschlägigen Normen, Richtlinien und der gesetzlichen Vorschriften (z. B. HBO, DIN-Normen, ASR, VDI-Richtlinien sowie anerkannten Regeln der Technik)
  • Einhaltung rechtlicher Vorschriften einer Medienanstalt und der Betreiberverantwortung
  • Selbstständiges Erstellen von Planungen, Leistungsverzeichnissen und Kostenermittlungen für die Gewerke WKLS und Fachberatung bei einzelnen Verhandlungsschritten
  • Erstellen fachspezifischer Entscheidungsgrundlagen für die Sachgebiets- und Geschäftsleitung
  • Kontrolle der für die Maßnahmen bereitgestellten Finanzmittel und Mitwirkung bei der Aufstellung von Haushaltsplänen
  • Selbständige Erarbeitung von Konzepten, Planungen nach HOAI und Lösungen der o.g. Gewerke


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Praxiskenntnisse in den Gewerken Heizung, Kälte, Lüftung, Klima, Sanitär
  • Fundierte Kenntnisse der VOB
  • Sehr gute Kenntnisse der gesetzlichen Vorgaben und Normen
  • Erfahrung in der Projekt- und Bauleitung sowohl im Neubau als auch in Bestandsgebäuden
  • Sichere Umsetzung von technischen und konstruktiven Herausforderungen
  • Gute Kenntnisse aus dem Bereich Baubetrieb, Schwerpunkt WKLS
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen sowie bauspezifischer Software (AVA, AutoCad)
  • Kostenbewusstsein, strategisches und unternehmerisches Denken


Persönlich überzeugen Sie durch ein sicheres und überzeugendes Auftreten, eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit, sowie eine sehr strukturierte Arbeitsweise auch in Konfliktsituationen. Eine ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit setzen wir voraus. Zuverlässigkeit, Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Freuen Sie sich auf

  • Attraktive Rahmenbedingungen, wie z. B. eine eigene Kantine, eine gerechte Vergütung nach hr-Tarifvertrag, 31 Tage Urlaub, Gesundheitstage sowie Sonderurlaub zu bestimmten Anlässen.
  • Familienfreundliche Angebote, für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Hierzu zählen u. a. eine Kita, eine Kinderferienbetreuung und der Familienzuschlag.
  • Jobticket für weite Teile von Hessen und guter Anbindung an den ÖPNV.


Das ist noch lange nicht alles. Was wir sonst noch zu bieten haben, finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis 31. März 2024.

Als Mitarbeiter*in des Hessischen Rundfunks nutzen Sie bitte den internen Arbeitsmarkt für Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Personalentwicklung
Stephanie Reymendt
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Kontaktformular

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen