Menschen arbeiten in einer Redaktion
Bild © hr/Ben Knabe

Der Hessische Rundfunk sucht für das Studio Kassel eine*n

Redakteur*in/Autor*in (in freier Mitarbeit) für ein neues crossmediales Talkformat!

zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das ist unser Produkt:

Wir produzieren eine mobile Talksendung. Mit unserem rollenden Fernsehstudio fahren wir durch Hessen zu Menschen, die in ihrem Ort ein Problem haben. Wir bringen Kontrahenten an einen Tisch und versuchen, eine Lösung zu finden.

Das bieten wir Dir:

  • ein junges, kollegiales Team, in dem jeder jedem hilft
  • einen spannenden Job mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine Honorierung und Sozialleistungen nach den Regeln des Hessischen Rundfunks

Das machst Du bei uns:

  • Deine Kernaufgabe ist die journalistische Recherche: Gemeinsam im Redaktions-Team findest Du Themen, fragst passende Gesprächspartner*innen für die Diskussionsrunden an, erstellst Themendossiers und Abläufe für die Sendung
  • Du produzierst TV-Beiträge, die das Gesprächsthema vertiefen oder komplexe Sachverhalte erklärend darstellen
  • Du betreust Autoren*innen, die Content für alle Ausspielwege produzieren (TV, Hörfunk, Online, Social-Media) und nimmst die fertigen Beiträge ab
  • Du briefst und betreust die Moderatoren*innen, leitest Produktionssitzungen
  • im Ü-Wagen begleitest Du die Sendungsaufzeichnung, Du verantwortest die Endmontage
  • Du entwickelst – auch mit unkonventionellen Ideen - unser junges Format stetig weiter

Das bringst Du mit:

  • Hochschulstudium, Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung
  • sicheres journalistisches Urteilsvermögen
  • Neugierde, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Freude, in einem kreativen Team zu arbeiten
  • Lust, Dich weiter zu entwickeln (Wir fördern auch Nachwuchstalente!)

Bewerbungsschluss: Freitag, 22. März  2019

Bitte richte Deine Bewerbungsunterlagen inklusive Arbeitsproben an:

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Studio Kassel, Studio- und Fernsehleitung
z. H. Herrn Andreas Gehrke
Wilhelmshöher Allee 347
D-34131 Kassel
E-Mail: klartext@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen