Reporterin

Der Hessische Rundfunk ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt in und für Hessen und Teil der ARD. Mit unabhängigen, journalistischen Qualitäts-Produkten informieren wir rund um die Uhr an jedem Tag im Jahr die Nutzer*innen auf allen linearen und digitalen Wegen. Einer der Schwerpunkte der Berichterstattung des hr ist die Wirtschaft, in all ihren Facetten.

Du hast bei Youtube und Facebook Dein digitales Zuhause? Du findest es spannend, den Qualitätsjournalismus des hr, besonders die Themen der ARD-Wirtschaftssendung „Plusminus“ und des Wirtschafts- und Verbrauchermagazins „mex“ im hr-fernsehen, für die sozialen Medien zu übersetzen?

Dann suchen wir Dich in freier Mitarbeit für unsere Abteilung Fernsehen Wirtschaft als

Reporter*in Digitales

Dabei setzt Du nutzergerecht Wirtschafts- und Finanzthemen auf ausgewählten Plattformen um,
entwirfst und realisierst eigene neue Posts, Stories und Non-Lineare-Videos,
arbeitest netzgerecht lineare Beiträge aus „Plusminus“ und „mex“ auf,
pflegst die Kontakte zu den verschiedenen Online-Ausspielwegen in HR und ARD
und moderierst die Nutzer-Meinungen in unseren Communities.

Uns ist wichtig, dass Du

unkonventionelle, frische Ideen für Wirtschaft und Finanzen im Netz mitbringst,
textlich stilsicher bist zwischen "trockenen" Themen und "lockerem" Internet,
die typischen Tools und Programme für soziale Medien wie vidIQ, ODIN oder Adobe Premiere kennst,
erstes technisches Knowhow mitbringst
und Dich als Teamplayer in unsere Redaktion einbringst.

Deiner Bewerbung fügst Du bitte ein kurzes Konzept für ein Wirtschafts- oder Finanzthema bei, wie wir es mit Dir der jungen Zielgruppe näher bringen. Über diese kurze Ideenskizze reden wir dann in einem Gespräch.

Interessiert? Dann bewirb Dich bitte bis zum 29. Februar 2020!

Weitere Informationen

Hessischer Rundfunk
Fernsehen Wirtschaft
Thomas Hütsch
Bertramstraße 8
D-60320 Frankfurt am Main
Mail: fernsehenwirtschaft@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen