Der hr bietet Studierenden ein vergütetes Praktikum im Rahmen der redaktionellen und organisatorischen Vorbereitung und Koordination des Veranstaltungsprogramms der ARD-Bühne auf der Frankfurter Buchmesse für die Dauer von 12 Wochen an (August bis Oktober 2022 – ggf. auch zeitweilig davor).

Das Programm-Management Fernsehen koordiniert und verantwortet redaktionell das Programm auf der ARD-Bühne auf der Frankfurter Buchmesse (19. bis zum 23. Oktober 2022). Hier präsentiert die ARD über moderierte Gespräche und Diskussionsforen mit Schriftsteller*innen, Autor*innen das ganze Spektrum des Fernsehens im Ersten, der ARD-Mediathek und der ARD-Radiowellen.

Das erwartet Sie während des Praktikums

  • Mitarbeit an Vorbereitung, Koordination und Redaktion für die ARD-Bühne
  • direkte Zusammenarbeit mit der Redaktionsleitung
  • Dokumentation der internen Arbeitsschritte
  • Protokollführung relevanter Sitzungen
  • Dokumentation und Recherche zu Gesprächs-Themen und zu den prominenten Gästen (Erstellung von Dossiers und Pressetexten)
  • Mitarbeit bei der Programmerstellung, Veranstaltungsvorbereitung und -organisation
  • Kontakt zu beteiligten Bereichen des hr und der ARD
  • Kontakt zu kooperierenden Veranstaltern (Verlage, Agenturen, Buchmesse)
  • Anfragen von Gesprächsgästen (Autor*innen, Schauspieler*innen, Regisseur*innen etc.)
  • Teil-Betreuung der Gäste und der Moderator*innen während der Buchmesse
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie im hr bereits ein studentisches Praktikum absolviert haben und sich um ein weiteres Praktikum bewerben möchten, benötigen wir nach den Bestimmungen des Mindestlohngesetzes einen Nachweis darüber, dass es hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bitte lassen Sie sich dies mit Hilfe dieses Formulars [PDF - 40kb] von Ihrer ausbildenden Institution bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir, von einer Bewerbung abzusehen.

Ende der weiteren Informationen

Das bringen Sie mit

  • Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • fortgeschrittenes Studium (3 Semester wünschenswert)
  • erste Erfahrungen in redaktioneller Arbeit, Recherche und Organisation
  • schriftliches Ausdrucksvermögen, journalistische Grundkompetenz, mit digitalen Medien vertraut
  • Interesse am Thema Buch und an gesellschaftlich relevanten Themen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit – schriftlich und mündlich
  • Bereitschaft, sich in die Struktur des hr und der ARD einzuarbeiten
  • Interesse an Marketingthemen
  • sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Programmen (incl. Teams-Schalten)
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Praktikums: 12 Wochen, bei Nachweis eines Pflichtpraktikums gerne auch länger (vorbehaltlich der aktuellen Corona-Situation)
Bewerbungszeitraum: bis 6. März 2022

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Lust, die Arbeit im Rahmen der Organisation des Programms der ARD-Bühne auf der Frankfurter Buchmesse näher kennenzulernen? Dann bewerben Sie sich online beim Hessischen Rundfunk!

Wir brauchen von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre aktuelle Studienbescheinigung, Zeugnisse (Abitur, Praktika etc.) sowie die Angabe der möglichen Praktikumsdauer.

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Ruth (Mo, Mi, Do, Fr)
Telefon: +49 (0)69 155 3808
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen