Redaktion von hessenschau.de
Bild © hr/Ben Knabe

Der hr bietet Studierenden vergütete Praktika im Bereich der Aktuellen Kommunikation für die Dauer von mindestens zwei Monaten an.

Praktikant/-innen werden in die multimediale Arbeit der Aktuellen Kommunikation (Pressestelle, Intranet-Redaktion und Hörer- und Zuschauerservice) einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt eingebunden. Im Fokus der Medienarbeit stehen der Sender hr sowie seine Aktivitäten im Verbund der ARD, seine sechs Radioprogramme, das hr-fernsehen und Das Erste, das News-Portal hessenschau.de, das hr-Sinfonieorchester und die hr-Bigband.

Das erwartet Sie während Ihres Praktikums

  • Texten von Pressemeldungen (zum Beispiel zum Drehstart eines neuen hr-Tatorts für Das Erste) und Erstellen von Pressemappen
  • Verfassen von Online-Artikeln für hr.de und hr-inline 
  • redaktionelle Betreuung des Facebook-Kanals „Hessischer Rundfunk“ und des Twitter-Kanals „@hrpesse“ der Aktuellen Kommunikation
  • Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Presse-Events (zum Beispiel Konferenzen, Festivals, Konzerte, Previews)
  • Fotoredaktion und bei Fotoshootings
  • Versand des Presse-Newsletters
  • Medienauswertung und –analyse / Dokumentation
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie im hr bereits ein studentisches Praktikum absolviert haben und sich um ein weiteres Praktikum bewerben möchten, benötigen wir nach den Bestimmungen des Mindestlohngesetzes einen Nachweis darüber, dass es hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bitte lassen Sie sich dies mit Hilfe dieses Formulars [PDF - 40kb] von Ihrer ausbildenden Institution bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir, von einer Bewerbung abzusehen.

Ende der weiteren Informationen

Das bringen Sie mit

  • Studium im Bereich der Kommunikationswissenschaften, Journalismus oder eines vergleichbaren Studiengangs, mindestens drei Semester  
  • erste praktische Erfahrungen im redaktionellen Bereich (wünschenswert)
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse von Social-Media-Kanälen und Content Management Systemen von Vorteil
  • sehr gute Allgemeinbildung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Organisationstalent und Eigeninitiative
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Praktikums: mindestens zwei Monate/maximal drei Monate
Nächster Einstellungstermin: ab 2019 möglich, nach Vereinbarung
Bewerbungszeitraum: Bewerbungen werden ganzjährig entgegengenommen

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Lust, die Arbeit in der Aktuellen Kommunikation kennenzulernen? Dann bewerben Sie sich online beim Hessischen Rundfunk!

Wir brauchen von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre aktuelle Studienbescheinigung und Ihre Zeugnisse (Abitur, Praktika etc.) Arbeitsproben eigener Wahl (soweit vorhanden) sowie die genaue Angabe des Praktikumszeitraums.


Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Ruth (Mo, Mi, Do, Fr)
Telefon: +49 (0)69 155 3808
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen