Untertitelredaktion

Der hr bietet Studierenden ein vergütetes Redaktionspraktikum in der Kulturunit des Hessischen Rundfunks für die Dauer von mindestens 12 Wochen an. In der Kulturunit entstehen vielfältige Produkte mit kulturellem Schwerpunkt für alle Ausspielwege. Dazu gehören Doku-Serien, die Sendungen „hauptsache kultur“, „ttt“ und „arte Twist, die Podcasts „studio komplex“ und „Freiheit deluxe“, Berichte für die Hörfunkwellen, Artikel für hessenschau.de sowie multimediale Inhalte für die Social Media-Kanäle des hr-fernsehens.

Das erwartet Sie während Ihres Praktikums

  • Integration und Mitarbeit in den Produktteams und Redaktionen
  • Rechercheaufgaben für diverse Produkte
  • Einblick und Mitarbeit im tagesaktuellen Kulturdesk
  • ggf. Begleitung von Drehs, Moderationsaufzeichnungen und Schnitten
  • Unterstützung bei der Distribution unserer Produkte, ggf. auch eigene Beiträge
  • Einblick ins Communitymanagement, Contentplanung und -Seeding und Distributionsstrategien im Haus
  • Mitarbeit bei der crossmedialen Berichterstattung zur Frankfurter Buchmesse
  • Ausstattung (Laptop/Zugänge) für mobiles Arbeiten

Das bringen Sie mit

  • großes Interesse an Kulturthemen und weiter/offener Kulturbegriff
  • gute Allgemeinbildung
  • Affinität zu Bewegtbild und Social Media
  • aufgeschlossenes und kommunikatives Wesen
  • selbstständige und kreative Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Praktikums:  mind. 12 Wochen, bei Nachweis eines Pflichtpraktikums gerne auch länger
Nächster Einstellungstermin: September 2022

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie:

Wenn Sie im hr bereits ein studentisches Praktikum absolviert haben und sich um ein weiteres Praktikum bewerben möchten, benötigen wir nach den Bestimmungen des Mindestlohngesetzes einen Nachweis darüber, dass es sich hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt. Bitte lassen Sie sich dies mit Hilfe dieses Formulars [PDF - 40kb] von Ihrer ausbildenden Institution bestätigen. Sollte dies nicht möglich sein, bitten wir, von einer Bewerbung abzusehen.

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Lust, die Arbeit in der Bildungsredaktion des hr-fernsehens näher kennenzulernen? Dann bewerben Sie sich bitte online beim Hessischen Rundfunk!

Wir brauchen von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihre aktuelle Studienbescheinigung, Zeugnisse (Abitur, Praktika etc.) sowie die Angabe der möglichen Praktikumsdauer.

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Ruth (Mo, Mi, Do, Fr)
Telefon: +49 (0)69 155 3808
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunk fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen