Volontär und Ausbilderin planen Themen
Bild © hr/Sebastian Reimold

Sie gehen den Dingen gerne auf den Grund und lieben Qualitätsjournalismus? Von Journalisten professionell recherchierte und spannend aufbereitete Inhalte begeistern die Hörer, Zuschauer und User des hr jeden Tag. Während des Volontariats lernen Sie das journalistische Handwerk und werden von uns multimedial für Hörfunk, Fernsehen, Online und Social Media ausgebildet.

Der hr sucht Nachwuchstalente und bildet sie in einem modernen, multimedialen Umfeld aus. Während des Volontariats lernen Sie uns als Medienunternehmen in allen Facetten kennen und werden in unterschiedlichen Redaktionen und Bereichen eingesetzt. Kein anderes Medienunternehmen in Hessen bietet eine solch umfassende Ausbildung an.

Das erwartet Sie während des Volontariats

Lernen Sie die Arbeit eines Multimedia-Journalisten praktisch kennen. Ob aktuelle politische und wirtschaftliche Entwicklungen, Sport- und Kulturereignisse oder Service- und Unterhaltungssendungen – bei uns bekommen Sie alles mit. Während des Volontariats durchlaufen Sie verschiedene Radio-, Fernseh- und Online-Redaktionen in Frankfurt, Wiesbaden und Kassel. Es besteht auch die Möglichkeit, Erfahrungen im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin zu sammeln. Lernen Sie, Sachverhalte sicher zu beurteilen sowie Beiträge kreativ und mit viel Verantwortung zu erstellen. Gemeinsam mit den Redakteuren und Produktionsteams recherchieren Sie, führen Interviews und präsentieren sich sicher vor der Kamera, hinter dem Mikrofon oder im Internet – und zwar besonders dann, wenn Mitreißendes in Hessen passiert. In Seminaren vertiefen Sie Ihr gewonnenes Wissen und treffen in individuellen Sprechtrainings den richtigen Ton.

Aktuelles Auswahlverfahren

Nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen treffen wir eine Vorauswahl. Diese Bewerber/-innen bekommen dann Mitte März 2018 eine zusätzliche journalistische Aufgabe gestellt, die erneut bewertet wird. Die 36 besten Bewerber werden in der Zeit vom 12. bis 15. Juni 2018 zu einem Auswahltag nach Frankfurt eingeladen, an dem sie ihre journalistische Kreativität unter Beweis stellen können. Sollten Sie diese Aufgaben erfolgreich absolvieren, können Sie die Geschäftsleitung eine Woche später in einem persönlichen Gespräch in Frankfurt von sich überzeugen. Bereits nach wenigen Tagen erfahren Sie dann, ob der hr sich für Sie als künftige/n Volontär/-in entschieden hat.

Weitere Informationen

Informationen

Dauer des Volontariats: 24 Monate
Nächster Einstellungstermin: 1. Februar 2021
Bewerbungszeitraum: 15. Dezember 2019 bis 31. Januar 2020

Ende der weiteren Informationen

Das bringen Sie mit

  • ein bis zum Beginn der Ausbildung erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, gerne auch in den Bereichen Technik, Wirtschafts-, Rechts- oder Naturwissenschaften
  • Journalistische Erfahrung in mindestens zwei unterschiedlichen Medien, nachgewiesen durch Praktika, freie Mitarbeit oder eigene Angebote im Internet
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich Online-Kommunikation
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Sprachgewandtheit
  • eine angenehme Stimme, die sich für elektronische Medien eignet
  • hohe Belastbarkeit und die Bereitschaft zum Schichtdienst
Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartner

Kirsten Berker
Telefon: +49 (0)69 155 5096

Jürgen Brzoska
Telefon: +49 (0)69 155 3363
E-Mail: ausbildung@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Sie haben Interesse an einem Volontariat? Wir freuen uns auf Sie und sind schon jetzt gespannt auf Ihre Bewerbung.

Online-Bewerbung

Sie können sich leider nicht mehr für den Ausbildungsstart im Januar 2019 bewerben. Die Frist ist am 31. Januar 2018 abgelaufen. Die nächste Auswahl startet im Winter 2019.

Weitere Informationen

Der Hessische Rundfunkt fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ende der weiteren Informationen