Der hr-Treff in Korbach 2018
Der hr-Treff in Korbach 2018 Bild © hr/Tim Wegner

Der Hessische Rundfunk (hr) freut sich zur Halbzeit des 58. Hessentags in Korbach über großen Zuschauerzuspruch: Fernsehsendungen, Shows, Dis-kussionen und Konzerte im „hr-Treff“ am Riesenrad begeisterten rund 19.500 Besucher in den ersten fünf Veranstaltungstagen.

Download

Download

zum Download Foto: Der hr-Treff in Korbach 2018

Ende des Downloads

Auch die Open-Air-Konzerte des hr3-Festivals in der Continental-Arena kamen sehr positiv an. Sunrise Avenue begeisterte am Eröffnungstag 12.500 Besucher, Adel Tawil und Namika traten am Folgetag vor 6.000 Fans auf und 6.500 Konzertgänger feierten mit Revolverheld und Lions Head am Tag darauf.

„YOU FM Press Play!“ und das Finale um das „Dolles Dorf 2018“ locken Besucher an

Gleich der erste Abend am „hr-Treff“ mit seinem Beachclub lockte Tausende junge Partygänger zu „YOU FM Press Play!“. Die Comedy-Newcomer-Bühne am darauffolgenden Tag sorgte mit unterhaltsamen Comedians für ausgelassene Stimmung. Bei der Live-Sendung „Dolles Dorf 2018 – Finale!“ am Montag und bei „hr3-Festival – Die Show“ mit Max Giesinger, Rea Garvey, Wincent Weiss und Welshly Arms war der „hr-Treff“ ein wahrer Zuschauermagnet. Knapp eine Stunde vor Beginn meldete der hr „Full House“. Sehr beliebt sind ebenso die Live-Sendungen „Hallo Hessen“ mit Andrea Ballschuh und „Alle Wetter!“ mit Thomas Ranft am Beachclub.

„hr-Schlagerparty“ und „hr1 – Die Show der 80er“ in den nächsten Tagen im „hr-Treff“

Auch in den nächsten Tagen bietet der „hr-Treff“ attraktive Veranstaltungen:

Zur „hr-Schlagerparty“ am Mittwoch, 30. Mai, um 20 Uhr, können sich Besucher unter anderem auf Jürgen Drews, Beatrice Egli und Johnny Logan freuen. In „hr1 – Die Show der 80er“ am Samstag, 2. Juni, um 20.15 Uhr präsentieren sich unter anderem Limahl, die Weather Girls, Marijke Amado und Jörg Knör.

„LokalThemen“ vor dem „hr-Treff“

Demokratische Meinungsbildung statt Shitstorm – mit den „LokalThemen“ bietet der hr ein regionales Forum für aktuelle Diskussionen. Zahlreiche Interessierte haben bereits am Samstag zum Thema Windkraft und am Sonntag zum Thema Gesundheit mit Experten auf dem Vorplatz des „hr-Treff“-Zelts mitdiskutiert und sich informiert. Am Freitag, 1. Juni, geht es um die Zukunft der Bauern, am Samstag, 2. Juni, ist das Leben in der Heimat – ob auf dem Land oder in der Stadt – jeweils von 11 bis 14 Uhr, das Diskussionsthema.

Santiano und Niedeckens BAP

hr4 präsentiert außerdem noch am Donnerstag, 31. Mai, in der Continental-Arena die Band Santiano. Niedeckens BAP spielt am Sonntag, 3. Juni, im Festzelt das Abschlusskonzert des Hessentags, präsentiert von hr1.

Zum Abschluss des Hessenfests überträgt das hr-fernsehen am Sonntag, 3. Juni, um 13.30 Uhr den großen Hessentags-Festzug live.

Das gesamte Programmangebot des hr auf dem 58. Hessentag gibt es unter hr.de/hessentag. Informationen gibt es in den nächsten Wochen auch auf Facebook unter „Hessischer Rundfunk“ sowie auf Twitter unter @hrpresse. Dort finden sich jede Menge News und während des Hessentags zahlreiche Backstage-Eindrücke von den Veranstaltungen und Präsentationen des hr.

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de

Pressereferent hr3 und YOU FM
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de