Aleida und Jan Assmann
Aleida und Jan Assmann werden am Buchmesse-Sonntag mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels ausgezeichnet, der von hr2-kultur live übertragen wird. Bild © Imago Images

Zur 70. Buchmesse vom 10. bis 14. Oktober berichtet der Hessische Rundfunk (hr) in seinen Hörfunkprogrammen von der weltweit größten Bücherschau.

Weitere Informationen

Dienstag, 9. Oktober

19.35 Uhr, hr-iNFO: Interview mit der Preisträgerin des deutschen Buchpreises Inger-Maria Mahlke
20.04 Uhr, hr2-kultur: „Sondersendung aktuell“

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Mittwoch, 10. Oktober

16.05 Uhr, hr2-kultur: „Kulturcafé“ live von der Frankfurter Buchmesse mit Nino Haratischwili und um 17.05 Uhr mit Schriftstellerin Karen Duve
19.35 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Stephan Thome
20.35 Uhr, hr-iNFO: „Kulturlust“

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Donnerstag, 11. Oktober

16.05 Uhr, hr2-kultur: „Kulturcafé“ von der Frankfurter Buchmesse mit den Autoren Lena Greiner und Carola Padtberg sowie um 17.05 Uhr mit Wolf Haas
19.35 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Nino Haratischwili oder Claudia Klütsch

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Freitag, 12. Oktober

12.05 Uhr, hr2-kultur: „Doppelkopf“ mit Georgien-Experte Lasha Bakradze
16.05 Uhr, hr2-kultur: „Kulturcafé“ live von der Frankfurter Buchmesse mit Friedenspreisträger Aleida und Jan Assmann sowie gegen 17.10 Uhr mit Autor Stephan Wackwitz über den Ehrengast der Buchmesse
19.35 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Dörte Hansen
20.04 Uhr, hr2-kultur: Liveübertragung der „ARD-Radionacht der Bücher“

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Samstag, 13. Oktober

10.00 Uhr, hr-iNFO: Interview mit der Preisträgerin des deutschen Buchpreises Inger-Maria Mahlke
14.00 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Stephan Thome
14.04 Uhr, hr2-kultur: „Lauschinsel – Radio für Kinder“ mit Lesefutter und Hörtipps von der Buchmesse
18.30 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Nino Haratischwili oder Claudia Klütsch

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Sonntag, 14. Oktober

10.00 Uhr, hr1: „Talk“ Adriana Altaras „Die jüdische Souffleuse“ im Gespräch mit Marco Schreyl (Aufzeichnung vom Samstag, 13. Oktober, 09.30 Uhr, ARD-Bühne)
10.00 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Frido Mann
10.45 Uhr, hr2-kultur: Liveübertragung der „Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels“ an das Ehepaar Aleida und Jan Assmann
14.00 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Frido Mann
15.15 Uhr, hr2-kultur: „Kulturlunch“ Georgien - Märchenland im Kaukasus, Musikalisch-literarischer Streifzug durch das Gastland
18.04 Uhr, hr2-kultur: Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels an das Ehepaar Aleida und Jan Assmann18.30 Uhr, hr-iNFO: Interview mit Frido Mann

Ende der weiteren Informationen
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO Bild © hr/Ben Knabe


Presserefrerentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger
Telefon: +49 (0)69 155-3558
E-Mail: isabelle.dollinger@hr.de