Moderieren das TV-Duell: Kristin Gesang (li.) und Ute Wellstein
Ihre Fragen sind streng geheim: Kristin Gesang von der „Hessenschau“ (links) und Ute Wellstein, Leiterin des TV-Landtagsstudios, moderieren "#hrWAHL – Das Duell" und "#hrWAHL – Der Vierkampf" Bild © hr/Sascha Rheker

Einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl diskutieren im Hessischen Rundfunk die Vertreter der vier kleineren Parteien, die nach den aktuellen Umfragen voraussichtlich im Hessischen Landtag vertreten sein werden.

Ausgestrahlt wird „#hrWAHL - Der Vierkampf“ am Montag, 15. Oktober, um 21 Uhr live im hr-fernsehen und auf hr-iNFO.

Welche Koalition regiert Hessen nach der Wahl? Kann Schwarz-Grün weiter regieren? Oder braucht es doch ein Dreier-Bündnis, um eine regierungsfähige Mehrheit zu bekommen? Wie wollen die kleinen Parteien eine große Koalition verhindern? Welche Themen wollen sie bei einer Regierungsbeteiligung umsetzen? Welche Konsequenzen gibt es nach dem Wahlergebnis aus Bayern?

Zwei Wochen vor der hessischen Landtagswahl diskutieren die Spitzenkandidaten Tarek Al-Wazir, Bündnis 90/Die Grünen, Janine Wissler, Die Linke, René Rock, FDP und Rainer Rahn, AfD. Die Fragen stellen Ute Wellstein, Leiterin des Fernsehstudios Wiesbaden, und Kristin Gesang.

Christian Bender
Christian Bender Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und Das Erste
Christian Bender
Telefon: +49 (0)69 155-2290
E-Mail: christian.bender@hr.de