Hörbuchnacht 2018 - Johann von Bülow
Der Schauspieler Johann von Bülow liest bei der "hr2-Hörbuchnacht" aus „Das Leben des Vernon Subutex" von Virginie Despentes. Bild © picture-alliance/dpa

Während der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 14. Oktober gibt es wieder Veranstaltungen mit spannenden und besonderen Literaturbegegnungen.

Römer Fassade Frankfurt
Bild © picture-alliance/dpa

„Literatur im Römer“ präsentiert zur Frankfurter Buchmesse 16 Autoren und Autorinnen an zwei Tagen. Die Moderatoren stellen sie in 15-minütigen Gesprächen dem Publikum vor und geben so einen Überblick über das literarische Herbstprogramm.
Am Mittwoch, 10. Oktober, um 20 Uhr sind bei den SWR2-Moderatoren Insa Wilke und Gerwig Epkes unter anderen zu Gast: Artur Becker („Der unsterbliche Mr. Lindley“), Karen Duve („Fräulein Nettes kurzer Sommer“), Dörte Hansen („Mittagsstunde“), Michael Kumpfmüller („Tage mit Ora“).
Bei den hr2-kultur-Moderatoren Cécile Schortmann und Alf Mentzer sind am Donnerstag, 11. Oktober, um 20 Uhr mit dabei: María Cecilia Barbetta („Nachtleuchten“), Wolf Haas („Junger Mann“), Alexa Hennig von Lange („Kampfsterne“), Ursula Krechel („Geisterbahn“) und andere. Einlass ist um 19.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Paula Beer (Sabeth) und Matthias Brandt (Walter) bei der Hörspielproduktion zu "Homo faber"
Paula Beer (Sabeth) und Matthias Brandt (Walter). Bild © hr/Susann Schütz

hr2-kultur feiert am Donnerstag, 11. Oktober, um 20 Uhr die Hörbuchpremiere von „Homo Faber“ mit Paula Beer, Matthias Brandt und der hr-Bigband. Einen der beliebtesten Romane des 20. Jahrhunderts hat Heinz Sommer für hr2-kultur als Hörspiel bearbeitet. "Homo Faber" von Max Frisch erzählt die Lebenskrise eines fünfzigjährigen Mannes. Die Schauspieler Matthias Brandt, der die Titelfigur verkörpert, und Paula Beer, die seine lange Zeit unerkannte Tochter spielt, sprechen Szenen aus dem Stück. Jörg Achim Keller stellt seine Kompositionen für dieses Hörspiel mit der hr-Bigband vor. Im Gespräch geben die Künstler, Heinz Sommer und der Regisseur Leonhard Koppelmann Einblicke in ihre Arbeit bei der Produktion. Es gibt noch wenige Karten an der Abendkasse.

ARD-Radionacht mit Alf Mentzer und Catharina Mundt
Auch dieses Jahr führen unsere Moderatoren Alf Mentzer und Catharina Mundt wieder live durch die ARD-Radionacht. Bild © hr

In der „ARD-Radionacht der Bücher“ am Freitag, 12. Oktober, ab 20 Uhr können Literaturliebhaber unter anderem  Juli Zeh, Frank Schätzing, Burghart Klaußner, Nino Haratischwili, Ahmed Mansour, die Buchpreisträgerin Inger-Maria Mahlke und viele andere live erleben: im hr-Sendesaal im Funkhaus am Dornbusch. Außerdem wird Harald Martenstein an diesem Abend über Alternativen für Wahrheitssucher aufklären und Ausschnitte aus seinem neuen Buch „Jeder lügt, so gut er kann" präsentieren. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Christoph Spendel Trio. Es gibt noch vereinzelte Karten an der Abendkasse.
Die ARD-Radionacht der Bücher wird live übertragen von SR 2 Kulturradio, deutschlandradio, rbb, MDR KULTUR, NDR Kultur, Bremen 2, WDR 5, Bayern 2 und hr2-kultur sowie als Video-Livestream auf hr2.de, Youtube und Facebook.

Der Komiker und Schauspieler Otto Waalkes
Der Komiker und Schauspieler Otto Waalkes Bild © hr/Frank Bauer/Random House

Darauf haben Generationen von Fans gerade noch gewartet: Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens – einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation, von Höhe- und Tiefpunkten, von den glücklichsten und den glanzvollsten Momenten, ohne die peinlichsten und traurigsten auszulassen. Und seine Gitarre hat er natürlich auch dabei. Am Samstag, 13. Oktober, um 19 Uhr präsentiert hr2-kultur den Abend „Kleinhirn an alle" mit Otto Waalkes und Moderatorin Bärbel Schäfer im Congress Center der Frankfurter Buchmesse.

Hörbuchnacht 2018 - Maren Kroymann
Schauspielerin Maren Kroymann liest aus dem Roman „Erinnerung eines Mädchens" von Annie Ernaux Bild © picture-alliance/dpa

Zum 14. Mal präsentiert die „hr2-Hörbuchnacht“ während der Frankfurter Buchmesse wichtige Neuerscheinungen vom Hörbuchmarkt. Zu Gast sind am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr, im hr-Sendesaal Johann von Bülow, Maren Kroymann, Stefan Kaminski, Anna Schudt, Volker Kutscher und David Nathan, Michael Krüger und Christiane Collorio sowie Jan Wagner und Leonhard Koppelmann. Manuela Reichart, Moderatorin und Hörbuchexpertin, wird durch den Abend leiten und im Gespräch mit Schauspielern, Autoren und anderen Protagonisten die Kunst der Hörbuchproduktion erlebbar machen. Musikalisch wird der Abend begleitet von der Gruppe „Frankfurt Jazz Trio“. Für die Veranstaltungen. Es gibt noch Karten an der Abendkasse.

Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger, Pressereferentin hr4 und hr-iNFO Bild © hr/Ben Knabe

Presserefrerentin hr4 und hr-iNFO
Isabelle Dollinger
Telefon: +49 (0)69 155-3558
E-Mail: isabelle.dollinger@hr.de