hr-Treff auf dem Hessentag 2018 in Korbach
hr-Treff auf dem Hessentag 2018 in Korbach Bild © hr/Tim Wegner

Zehn Tage lang war der „hr-Treff“ am Riesenrad Mittelpunkt des hr auf dem Hessentag 2018 in Korbach – und ein wahrer Zuschauermagnet.

Download

Download

zum Download hr-Treff auf dem Hessentag 2018 in Korbach

Ende des Downloads

Junge Besucher frequentierten den „hr-Treff“ mit seinem chilligen Beachclub und dem neuen kulinarischen Angebot aus zahlreichen Foodtrucks in diesem Jahr äußerst stark: Gleich am ersten Abend lockte „YOU FM Press Play!“ Tausende junger Partygänger ans hr-Gelände. Am Montag sorgte „hr3-Festival – die Show“ mit Max Giesinger, Rea Garvey und Wincent Weiss dafür, dass der hr erstmals in seiner Hessentagspräsenz „Full House“ vermelden konnte. Ein zweites „Full House“ bescherten die begeisterten Fans der „Schlagerparty“ dem hr am Mittwochabend.

Ebenfalls unter großem Zuschauerinteresse wurden im „hr-Treff“ außerdem Sendungen wie „Dolles Dorf 2018 “, „hr1 – Die Show der 80er“, „Singt euren Song - Der hr4-Chorwettbewerb“, „Hallo Hessen“, „Alle Wetter“ und die „Hessenschau“ live gesendet oder aufgezeichnet. Außerdem trat die hr-Bigband mit Jazz-Virtuose Django Bates auf.Der Abend im „hr-Treff“ klang aus mit den hr-Partys, bei denen DJs bis weit nach Mitternacht einheizten.

Demokratische Meinungsbildung statt Shitstorm – mit den „LokalThemen“ bot der hr erstmals auf einem Hessentag ein regionales Forum für aktuelle Diskussionen. Zahlreiche interessierte Besucher diskutierten zu den Themen Windkraft, Gesundheit, Zukunft der Bauern und Heimat mit Experten auf dem Vorplatz des „hr-Treff“-Zelts.

Bei Backstage-Führungen durch den „hr-Treff“ konnten zahlreiche Hessentagsbesucher außerdem einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Arbeit des hr-Teams inklusive Technik, Maske und Garderobe kennenlernen.

Auch die Open-Air-Konzerte des hr3-Festivals in der Continental-Arena waren gut besucht: Sunrise Avenue begeisterte am Eröffnungstag 12.500 Besucher, Adel Tawil und Namika traten am Folgetag vor 6.000 Fans auf und 6.500 Konzertgänger feierten mit Revolverheld und Lions Head am Tag darauf. Das Open-Air-Konzert mit Santiano, präsentiert von hr4, besuchten 9.500 Menschen.

Insgesamt besuchten rund 80.000 Besucher die zahlreichen Programmpunkte im „hr-Treff“ sowie die vom hr-präsentierten Open-Air-Konzerte.

Zum Abschluss des Landesfests übertrug das hr-fernsehen am Sonntag um 13.30 Uhr den großen Hessentags-Festzug live, am Abend feierten noch einmal zahlreiche Fans gemeinsam mit Niedeckens BAP beim Abschlusskonzert des Hessentags, präsentiert von hr1.

Die schönsten Fotos und Videos und ein Wiedersehen mit vielen Hessentags-Stars gibt es unter hr.de/hessentag, auf Facebook unter „Hessischer Rundfunk“ sowie auf Twitter unter @hrpresse.

Marco Möller
Marco Möller Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent
Marco Möller
Telefon: +49 (0)69 155-4401
E-Mail: marco.moeller@hr.de

Sebastian Huebl, Pressereferent
Bild © hr/Ben Knabe







Pressereferent
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de