hr-Moderator Thomas Ranft

Thomas Ranft ist den Zuschauern des hr-fernsehens als Wetterexperte bei „Alle Wetter!“ und als Moderator der Wissenssendung „Alles Wissen“ bekannt. Besonders spannend wird es, wenn der hr-Wetterfrosch an den Werktagen um 19.15 Uhr mit  „Alle Wetter!“  live aus Bad Hersfeld auf Sendung geht.

Download

Download

zum Download hr-Moderator Thomas Ranft

Ende des Downloads

Herr Ranft, Sie sind seit dem Hessentag in Baunatal 1999 im hr-Hessentags-Team - Was reizt Sie Jahr für Jahr aufs Neue am Landesfest der Hessen?

„Ich mag ihn einfach. Der Urgedanke des Hessentags wird, finde ich, tatsächlich gelebt. Man kommt aus dem ganzen Land zusammen, man trifft sich und feiert zusammen. Es ist unglaublich, was Hessen alles zu bieten hat, und einen Ausschnitt davon kann man in diesen zehn Tagen erleben. Und ich freue mich wirklich auch sehr auf unser eigenes Programm, die Musik, die Menschen, die Sendungen, Diskussionen und Konzerte – das wird toll!“

Ihr Highlight im „hr-Treff“ im Schilde-Park?

„Auf jeden Fall die eigenen Formate, „Alle Wetter“ und „Alles Wissen“. Und der Kontakt mit den Menschen. Und natürlich die Musik, auf jeden Fall die Black Eyed Peas, Joris und Michael Schulte.“

Normalerweise moderieren Sie „Alle Wetter“ und „Alles Wissen“ ausschließlich vor Ihrem Fernsehteam. Welche Herausforderungen gibt es bei den Live-Shows auf dem Hessentag?

„Naja, der Ablauf im Studio ist zu 100 Prozent planbar. Das ist live mit Publikum nicht unbedingt so. Das allerdings mag ich ja auch, eingehen auf die Menschen, reagieren und sich überraschen lassen, was für spannende Geschichten dabei entstehen.“

Müssen Onkel Otto und Fridolin in diesem Jahr eine Regenjacke einpacken, oder können wir uns auf einen sonnigen Hessentag freuen?

„Stand jetzt: Auf jeden Fall beides. Ich kann leider keine 10-Tagesvorhersage liefern, aber bisher war es immer die richtige Entscheidung, Sonnencreme und den Regenschirm zum Hessentag einzupacken. Warum auch nicht? Ich mag Regen, und wir sind ja schließlich nicht aus Zucker!“

Was verbinden Sie mit Bad Hersfeld und der Region?

„Wenn ich ehrlich bin, einige wenige Besuche, natürlich die Festspiele und die großen Versender, die in Bad Hersfeld beheimatet sind. Darüber hinaus habe ich persönlich erlebt, dass Bad Hersfelder sehr offen und hilfsbereit auf Gäste zugehen. Auch und gerade deswegen freue ich mich auf die Stadt.“

Sebastian Hübl

Pressereferent
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de

Referentin Carolin Schwarz in der Goldhalle







Pressereferentin
Carolin Schwarz
Telefon: +49 (0)69 155-5959
E-Mail: carolin schwarz@hr.de