Moderator Ralf Scholt mit Jan Frodeno
Moderator Ralf Scholt mit Jan Frodeno Bild © hr/Franziska Oehlmann

Die Übertragung des Ironman Frankfurt ist bei den Zuschauerinnen und Zuschauern des hr-fernsehens auf großes Interesse gestoßen. Die fast 10-stündige Livesendung kam in Hessen im Schnitt auf einen Marktanteil von 15,7 Prozent und 110.000 Zuschauer.

Bundesweit sahen 240.000 Menschen der Übertragung im hr-fernsehen zu. Der Ironman war außerdem Teil der Sportschau im Ersten und erreichte dort einen Marktanteil von 6,2 Prozent und 780.000 Zuschauern.

Auch auf den digitalen Kanälen des hr gab es großes Interesse an der Berichterstattung und Übertragung. Auf hessenschau.de/sport sorgte der Ironman für einen neuen Höchstwert an Zugriffen. Hier konnten die Nutzer neben der Übertragung im Fernsehen außerdem aus drei weiteren Livestreams wählen und damit die Spitze und die Verfolger bei den Männern und die Frauen-Spitze im Blick behalten und zudem im Social TV mitdiskutieren.

Michael Draeger
Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent hr-fernsehen und hessenschau
Michael Draeger
Telefon: +49 (0)69 155-3527
E-Mail:
michael.draeger@hr.de