"Hallo Hessen"-Moderatorin Andrea Ballschuh
Präsentiert "Hallo Hessen" live vom Hessentag: Andrea Ballschuh Bild © hr/Katrin Denkewitz

Fernsehen zum Anfassen, das verspricht „Hallo Hessen“, die Nachmittags-sendung des hr-fernsehens, und präsentiert sich den Besuchern des Hessentags in Bad Hersfeld hautnah.

Download

Download

zum Download Foto: Andrea Ballschuh

Ende des Downloads

Am Eröffnungsfreitag und vom 10. Juni bis zum 14. Juni präsentiert Moderatorin Andrea Ballschuh von 16 bis 17.50 Uhr live im hr-fernsehen spannende Gäste aus Hessen und informative Servicethemen. Jens Kölker begibt sich als Reporter auf das Hessentagsgelände. Das Open-Air-Studio wird am „hr-Beach“ im Schilde-Park zu finden sein. Das Publikum vor Ort kommt voll auf seine Kosten, denn mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.

Bereits ab 14.30 Uhr finden öffentliche Proben zu „Hallo Hessen“ statt. Sie bieten die spannende Chance, hinter die Kulissen einer Fernsehproduktion zu blicken und bei der Entstehung der Sendung live dabei zu sein.

Die lokalen Programm-Highlights bei „Hallo Hessen“

Freitag, 7. Juni

- Das Bad Hersfelder Hessentagspaar Katharina Löhwing-Diebel und Dennis Diebel ist zu Gast und erzählt von seinen Erwartungen und Highlights des diesjährigen Hessentags.
- Gabi Ruß, Hundetrainerin aus Schenklengsfeld, und Border Collie-Hündin „Ginger“ sind zu Gast. „Ginger“ ist ein Star in Bad Hersfeld. Sie verstärkt das Ensemble der Bad Hersfelder Festspiele.
- Vertreter der „Bruderschaft der Hersfelder Mönche“ erzählen über die Lullusglocke im Katharinenturm. Sie ist die älteste gegossene Glocke Deutschlands aus dem Jahr 1038.
- Live-Reporter Jens Kölker begibt sich auf die Hessentagsstraße und übt sich auf dem Gelände von „Natur auf der Spur“ im Fliegenfischen.

Montag, 10. Juni

- Michael Adam, Stadtführer in Bad Hersfeld, nimmt die Besucher mit auf die Spuren von Lullus, Duden und den Bad Hersfelder „Mückenstürmern“.
- Emma Göltner aus dem Tierheim für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg stellt Vierbeiner vor, die einen neuen Besitzer suchen.
- „Die Aulataler“ –  Volkstumsgruppe Kirchheim e.V., präsentiert sich in traditioneller Bad Hersfelder Festtagstracht. Mit Akkordeon und stimmungsvollem Tanz bringt die Trachtengruppe dem Publikum ihr Brauchtum näher.
- Live-Reporter Jens Kölker schaut hinter die Kulissen der Bad Hersfelder Festspiele in der Stiftsruine und besucht die DRK-Bergwacht.

Dienstag, 11. Juni

- Peter Hartwig vom Radsportverein Bad Hersfeld nimmt die Besucher mit Rädern aus dem Bad Hersfelder Stadtmuseum auf eine Zeitreise. Vom ersten Laufrad im Jahr 1817 und Tretkurbelrad aus dem Jahr 1861 über Hochräder und  Militärfahrrad in 1940 bis zum heutigen hoch technisierten Rennrad.
- Live-Reporter Jens Kölker misst sich bei „Natur auf der Spur“ im Wettmelken mit der hessischen Milchkönigin und ist zu Gast bei der Landespolizei.

Mittwoch, 12. Juni

- Michael Schanze von der Erlebnisfalknerei Schanze in Haunetal stellt den Zuschauern die Erlebnis- und Waldpädagogik sowie imposante Greifvögel wie die Rotmilan-Damen „Lucia“ und „Abelia“ und eine kleine Baby-Waldohreule vor.
-Live-Reporter Jens Kölker lässt sich zeigen, wie Rettungsmaßnahmen für Vierbeiner aussehen können. Außerdem ist er zu Gast in der Bad Hersfelder Wissens- und Erlebniswelt „Wortreich“.

Donnerstag, 13. Juni

- Heiko Hummel, der Koordinator Hundewesen, und Andreas Schmidt von der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg zeigen, was ihre Diensthunde eindrucksvoll zu leisten im Stande sind und wie die Teamarbeit zwischen Herrchen und Hund abläuft.
-Live-Reporter Jens Kölker zeigt, was im Zelt des „Trachtenland Hessen“ geboten wird. Hier treffen heute HipHop und Trachten aufeinander. Außerdem versucht er beim Jagdhornbläsercorps vom Kreisjagdverein Hersfeld das Horn zu blasen und lässt sich in die Bedeutung der Jagdsignale einweisen.

Freitag, 14. Juni

- Bertold Schmidt, Leiter der Museumsscheune, präsentiert sein Freilichtmuseum. Er erweckt historische Gerätschaften des Handwerks und der Landwirtschaft wieder zum Leben und bringt Kuriositäten aus seinem Museum mit.
- Die Hessentagspaare aus Bad Hersfeld, Katharina Löhwing-Diebel und Dennis Diebel, und Bad Vilbel, Laurena Röglin und Matthias Kallmeyer, ziehen Bilanz des Hessentags 2019 und blicken auf den Hessentag 2020 in Bad Vilbel.
- Live-Reporter Jens Kölker trifft am „Tag des Fußballs“ beim Landessportbund Hessen und Sportkreis Hersfeld-Rotenburg auf Kult-Trainer Dragoslav Stepanović und Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer. Gemeinsam mit ihnen absolviert er verschiedene Trainingsstationen und misst seine Schussgeschwindigkeit.

Sebastian Hübl
Sebastian Hübl Bild © hr/Ben Knabe

Pressereferent
Sebastian Hübl
Telefon: +49 (0)69 155-3789
E-Mail: sebastian.huebl@hr.de

Referentin Carolin Schwarz in der Goldhalle
Bild © hr/Ben Knabe







Pressereferentin
Carolin Schwarz
Telefon: +49 (0)69 155-5959
E-Mail: carolin schwarz@hr.de