Moderator und Moderatorin Alf Mentzer und Catherine Mundt

Die ARD-Buchmessennacht am Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr, ist in diesem Jahr einer der Höhepunkte der Frankfurter Buchmesse. Per Live-Übertragung aus der Festhalle präsentieren Catherine Mundt und Alf Mentzer Autor*innen wie Jan Böhmermann, Elke Heidenreich und die Buchpreisträgerin 2020 Anne Weber.

Beste Unterhaltung, relevante Themen, hochwertige Literatur

Download

Download

zum Download Moderator Alf Mentzer und Moderatorin Catherine Mundt

Ende des Downloads

Die ARD-Buchmessennacht steht für beste Unterhaltung, relevante Themen und hochwertige Literatur. Moderiert wird der dreistündige Abend von Catherine Mundt und Alf Mentzer vom Hessischen Rundfunk. Das Publikum darf sich außerdem freuen auf: Zoë Beck, Klaus Brinkbäumer, Max Czollek, Susanne Fröhlich, Alexa Hennig von Lange, Bas Kast, Ahmad Mansour und Richard David Precht. Die aktuelle Buchpreisträgerin Anne Weber ist per Zuschaltung ebenso zu Gast wie der israelische Friedenspreisträger David Grossman, Jan Böhmermann – der aus seinem Twittertagebuch „Gefolgt von niemandem, dem du folgst“ plaudert – Elke Heidenreich und Stefanie Sargnagel. Es geht um Rassismus, Amerika vor der Wahl und die Verteidigung der Demokratie auch in Deutschland. Jan Weiler liest hinreißende Geschichten über junge Erwachsene und ihre „Ältern“.

Live-Übertragung

Die ARD-Buchmessennacht wird als ARD-Radiokulturnacht der Bücher live in hr2-kultur und den anderen Kulturwellen der ARD übertragen sowie auf buchmesse.ard.de gestreamt.

Weitere Informationen

Online-Angebot zur Frankfurter Buchmesse

Informationen rund um die Frankfurter Buchmesse liefert hessenschau.de auf buchmesse.ard.de

Ende der weiteren Informationen
Janina Schmid

Pressereferentin hr2-kultur
Janina Schmid
Telefon: +49 (0)69 155-4498
E-Mail: janina.schmid@hr.de